PROFIL

sharpXs

  • 4
  • Rezensionen
  • 5
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.03.2016

Wunderschön und mitreißend

11 Stunden und 31 Minuten sehr gute Unterhaltung, ohne dass es auch nur einen Moment langweilig oder langatmig wird. Behaupte ich jedenfalls einmal, obwohl ich die letzten beiden Stunden noch nicht gehört habe:). Die Geschichte ist rührend und mitreißend. Wie realitätsnah oder -fern sie ist, darüber lässt sich freilich streiten. Doch ich nehme sie einfach hin und lasse mich auf die fiktive Welt ein, die mir präsentiert wird. Und das gelingt sehr gut, nicht zuletzt durch die Wahl der exzellenten Sprecherin. Ganz klare Kaufempfehlung. Ich werde Grace, Billy und Co vermissen, wenn ich mit dem Hörbuch durch bin.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2015

Eine nette, romantische Geschichte

Es hat wie immer etwas gedauert, aber die Geschichte hat mich schlussendlich doch in ihren Bann gezogen. Nicht perfekt und teils zu absurd, aber dennoch wundervoll anzuhören, wenn man romantische Romane mag.
Der Sprecher war leider so gar nicht mein Geschmack, was mir das Vergnügen an dem Hörbuch ein klein wenig genommen hat. Daher auch nur drei Sterne in der Gesamtwertung. Ich bitte um Verständnis, das ist natürlich vollkommen subjektiv.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2015

Klare Empfehlung, aber

It grows on you, würde man im Englischen sagen. Es brauchte eine Weile, bis mich die Geschichte in ihren Bann gezogen hatte, dann aber umso mehr. Ein klitzekleines Problem habe ich mit Christian Ulmen als Sprecher, obwohl gerade das ein Grund mehr für mich war, das Hörbuch zu kaufen. Mit Ulmen assoziiere ich bis heute den Knallkopf, der Ende der 90er Blödsinn auf MTV getrieben hat. Er liest das Buch sehr gut, aber ich kann ihm die seriöse Rolle einfach nicht ganz abnehmen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2015

Genial!

Ich will nicht zu viele Worte verlieren hier. Es ist mir einfach wichtig, eine Wertung abzugeben. Dieses Hörbuch ist grandios; ich bin froh, dass ich es mir geleistet habe. Es ist natürlich ein Roman und man kann nicht erwarten, dass man stundenlang Lachkrämpfe hat. Die Geschichte aber ist gleichsam absurd wie fesselnd. Toni als Sprecher ist perfekt! Der zarte Berliner Dialekt ist für mich die Kirsche auf der Sahnetorte. Nach all dem würde ich Toni, Katja, Vlad und Co. so gerne kennenlernen^^...
Für gewöhnlich höre ich Hörbücher nur, wenn ich unterwegs bin - auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen oder so. In dem Fall konnte ich es tatsächlich nicht lassen; ich war so gespannt, dass ich nach hause kam und mir die letzten zwei Stunden des Buches anhören musste. Das spricht doch für sich. Klare Kaufempfehlung.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich