Inhaltsangabe

Die Geschichte zweier Frauen mit einem gemeinsamen Geheimnis, berührend, fesselnd und voller Überraschungen!

Margo weiß, was sie will: eine anspruchsvolle Arbeit und Verantwortung. Als sie Helene bei Photo-Werner trifft, hat diese schon viel riskiert. Sie ist im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten geraten. Mit ihr taucht Alard von Sedlitz in Stendal auf, ein charismatischer junger Schlesier, in den sich beide verlieben.
Sie werden durch Krieg und Verfolgung getrennt. Margo verliert auf der Flucht 1945 ihr Kind und beinahe ihr Leben. Mit Henri, dem der Krieg alle Illusionen geraubt hat, baut sie sich eine neue Existenz in Westdeutschland auf. Helene, die Buchenwald überlebt hat, wird in Ostberlin von der Stasi zur "Botschafterin des Friedens" ausgebildet.
Auf dem Höhepunkt des Kalten Kriegs treffen beide wieder aufeinander, verbunden durch ein Familiengeheimnis und gelenkt durch die Stasi. Doch selbst das Ende der DDR bedeutet kein Ende ihrer dramatischen Verstrickung, die noch bis ins letzte Jahr des 20. Jahrhunderts reicht. Cora Stephan erzählt Zeitgeschichte als Familiengeschichte und entwirft Charaktere, denen man voller Spannung folgt, getrieben von dem Wunsch, dem Rätsel von Liebe, Verwandtschaft und Verrat auf die Spur zu kommen.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2016 Kiepenheuer und Witsch (P)2016 Audible GmbH
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 27,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von laudine Am hilfreichsten 11.07.2016

NS-Zeit und geteiltes Deutschland, etwas platt

Das unterschiedliche, aber miteinander verwobene Schicksal zweier Frauen im Dritten Reich und in der Nachkriegszeit. Die eine im Westen, die andere im Osten. Der erste Teil, der vom Krieg handelt, ist in meinen Augen unerträglich einfältig. Der zweite Teil, der die Nachkriegszeit bis zur Jahrtausendwende behandelt, etwas interessanter. Das Buch gehört für mich sicher nicht zu den Highlights bei Audible..

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

3 out of 5 stars
Von Ursula Am hilfreichsten 17.06.2016

Margo die Macherfrau oder Margo das Dummchen?

18 Stunden Unterhaltung: gut zum Nebenbei hören, gut konstruierte Geschichte und der Spannungsbogen bleibt bis zum Schluss erhalten, bis dahin ok - aber fünf Sterne?
Deutsche Geschichte aus der Sicht von Nazi Mitläufern ... von „Augen- und Ohrenzukneifern“ ... beschrieben? Ein wenig zu sehr Mitgefühl heischend mit der „ahnungslosen deutschen Mittelschicht“ der 30-er und 40-er Jahre?
Irgendwie kann man die Haupt-Figur Margo nicht greifen, einerseits die „Macher-Frau“ anderseits das Dummchen das weder die Machtspiele der Nazi, noch die des DDR Regimes durchschaut, na ja?
Versöhnt hat mich beim Hören der schnelle Ablauf der Geschichte - es wird nie langweilig - und Romanfiguren wie Hellen, Allah und Henri, die sehr „menscheln“...
Mein Fazit: deutsche Geschichte und Menschen sehr oberflächlich abgehandelt.
„Gehört“ hat mich der Roman unterhalten – Kompliment auch an Tanja Fornaro - zu Ende „gelesen“ hätte ich das Buch sicher nicht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen