Beschreibung von Audible

Adam Gopnik and Malcolm Gladwell often appear in public together, and it is easy to hear why. They have an amiable and intellectual rapport as they discuss a broad range of subjects, always agreeing and disagreeing respectfully. In this 2010 conversation at the 92nd Street Y, the two widely-read writers discuss the differences between the Canadian and American healthcare systems, professional football, longform writing, the use of the word "like", and civilization as we know it. The title of their discussion is taken from the Samuel Johnson poem "The Vanity of Human Wishes". The recording skips the introduction and jumps right into the meat of their discussion.
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

New Yorker essayist Adam Gopnik and sociologist Malcolm Gladwell revisit their debates about healthcare, education, media, and a variety of other subjects. The event, introduced by Daniel Sullivan, general consul of Canada, and Simon Center director Henry Timms is followed by an extensive Q&A.
©2010 92nd Street Y (P)2010 92nd Street Y
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 2,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 2,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Es gibt noch keine Rezensionen