• Als Max noch Dietr war

  • Geschichten aus der neutralen Zone
  • Autor: Max Moor
  • Sprecher: Max Moor
  • Spieldauer: 8 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 23.06.2015
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Universal Music Family Entertainment
  • 2.5 out of 5 stars 2,4 (5 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Neue Geschichten von Max Moor! Diesmal aus der neutralen Zone, der Schweiz. Man kann alles besser machen - außer die Schweiz.

1. Mai 1958: Blasmusik in allen Gassen, weiße Kreuze im ganzen Land - und im Kantonsspital Zürich erblickt der kleine Dietr das Licht der Welt. Und lernt schon bald: Der Schwächere hat nie recht, Sündige haben schwarze Flecken auf dem Herzen, der Bundesrat ist der Beste aller Eidgenossen, und die Neutralität ist heilig. So ist die Schweiz, und die Schweiz ist schließlich die Welt, glaubt er. Bis: der Osterhase zur Lüge wird, der eigene Atombunker unerschwinglich und der Dietr einen Pakt schließt.
Trotz tagelanger Gotthard-Wanderung und endlosen Autofahrten durch die unermesslichen Weiten seiner Heimat schrumpft sie schließlich zum munzi-winzigen Nasen-Böög. Dennoch: Die Schweiz wird überleben. Dank Schießunterricht und Zivilverteidigungsbuch.

Warnhinweis: "Wundern Sie sich über nichts, bewahren Sie ruhig Blut, es ist alles in Ordnung, es handelt sich lediglich um Schweizerisch. Nehmen Sie's einfach hin, vielleicht macht's, im Fall, ja sogar Freude..."
©2015 Deutsche Grammophon Literatur (P)2015 Deutsche Grammophon Literatur
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen


Maximal! Charmante und witzige Geschichten eines Schweizer Buben über seine Heimat - jenseits von Bergen, Schokolade, Käse und Taschenmessern.
-- Kleiner
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von André Am hilfreichsten 09.07.2015

naja, leider sehr langweilig

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

vielleicht nicht für Schweizer? Ich bin nicht sicher. Ich liebe alle Bücher von Herrn Moor, ich habe in der Vergangenheit viel gelacht.

Was hat Sie am meisten an Max Moors Geschichte enttäuscht?

die ersten 5 Minuten sind super, dann 3 Stunden Langeweile. Endlose Sprachwiederholungen, vielleicht sollte ich sagen "maximal viele".

Hat Ihnen Max Moor an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

nein, denn die Geschichte ist nicht mal wirklich selbstironisch

Welche Szenen dieses Hörbuchs hätten Sie als Regisseur gestrichen?

einige....

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Herr Moor ist ein fantastischer Erzähler. In diesem Buch übertreibt er mit langweiligen und dazu sehr langen Passagen. Leider ist auch die Sprache übertrieben (über so viele Stunden). Ich gebe zu ich habe erst die Hälfte gehört und ich weiss nicht, ob ich den Rest noch hören werde. Warum ich jetzt schon eine Kritik schreibe? Ich bin auf der Suche nach einem neuen Hörbuch..... und ich hoffe sehr dass Dieter Moor wieder was veröffentlichen wird.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von Alexander Am hilfreichsten 18.10.2016

nette in schwiezerdeutsch gelesene Geschichten

ja überwiegend sehr nette Geschichten, die der Autor selbst vorliest. vieles kannte ich geschichtlich über die Schweiz nicht, war auch aus der Perspektive anregend. witzig aber auf jeden Fall.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen