Inhaltsangabe

One glance was all it took... I'm a cheater. I'm a liar. My whole life is a mess. I love a man. No, I love two men... I think. One makes love to me. The other sets me on fire. One is my rock. The other is my kryptonite. I'm broken, lost, and disgusted with myself. But I can't stop. This is my story. My broken love story.
Contains mature themes.
©2013 Mia Asher (P)2015 Tantor
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 34,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 34,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
2 out of 5 stars
Von It's me! Am hilfreichsten 24.08.2017

gääääähn..

Mein erstes Buch von Mia Asher und definitiv auch mein letztes. Warum?Der Roman ist langweilig, bisweilen nervig und total absehbar. Die Personen sind ziemlich eindimensional dargestellt. Einzig Arsen hat Frau Asher etwas Profil zugestanden. Ben ist die Inkcarnation des Mr. Perfect, leider völlig unglaubwürdig. Ich musste mich mehr als einmal fragen:was findet er an ihr???Und Cathy? Wen man sie beschreiben müsste, so käme sie einer Scheibe trockenen Weissbrots nahe. Die Beweggründe für ihre Handlungen wurden einfach nicht gut dargestellt. Da hätte man bestimmt mehr rausholen können. Ich fand vielmehr, dass sie ein verwöhntes Gör ist, das aus Langeweile dummes tut....Ich habe aber bis zum Schluss durchgehalten.Irgendwie habe ich dann doch auf ein tolles Ende gehofft....vergebens
Wer einen tollen Fremdgehroman sucht dem lege ich "Black lies" von A. Torre ans Herz

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen