brand eins audio: Bildung

  • von brand eins
  • Sprecher: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms
  • 5 Std. 1 Min.
  • Audiomagazin

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Bildung". "47 Prozent der Deutschen sähen Heidi Klum gern als Familienministerin, so ergab eine Umfrage von TNS Emnid. Nichts gegen die dreifache Mutter, die sich außerordentlich geschäftstüchtig ihren Platz auf den Titelseiten und in den Herzen der Deutschen erobert hat - aber interessant ist es schon, dass Prominenz mittlerweile offenbar zu jeder Karriere qualifiziert."
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:

Die Stunde der Idioten:Fünf Minuten vor der Wissensgesellschaft drehen wir die Uhren zurück: Das Bildungssystem versucht, Wissen und Kreativität zu industrialisieren. Von: Wolf Lotter
Die Ware Bildung:Zwei private Ausbildungsstätten - die eine seit gut einem Jahr rentabel, die andere gerade erst in höchster Not durch eine Millionen-Spende gerettet. Von: Christian Sywottek
Die Preisfrage:Bildung kann eine Zierde sein. Bildung eröffnet Einkommenschancen. Von: Ingo Malcher
Die große Maschine:Universitäten sind träge Apparate. Unternehmerisches Denken könnte sie in Schwung bringen.Von: Ralf Grötker
Wer viel hat, dem wird gegeben:Jeder Geistesblitz in der universitären Forschung beginnt mit ihm. Von: Dirk Böttcher und Peter Gaide
Dann geh' doch!Die Deutschen klagen über den Brain Drain - die Schweiz und andere europäische Länder fördern ihn. Von: Steffan Heuer
Die Lernstoff-Revolution:Der viel beschworene Brennstoffzellen-Boom blieb bislang aus. Von: Jens Tönnesmann

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

besser gehts kaum

mehr als klug - mehr als beschwerden - gute bestandsaufnahmen- und der schwerpunkt von wolf lotter eindeutig die klügste, unterhaltsamste und kurzweiligste wortchoreografie zu den bitteren wahrheiten über das deutsche bildungssystem - das bildet lustvoll!
Lesen Sie weiter...

- ukpunkt

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.04.2008
  • Verlag: brand eins Medien AG