brand eins audio: Die Zukunft des Handels

  • von brand eins
  • Sprecher: Jennifer Harder-Böttcher, Nina Schürmann, Michael Bideller
  • 0 Std. 0 Min.
  • Audiomagazin

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Die Zukunft des Handelns".

Wandel lohnt sich:
Der klassische Einzelhandel hat Zukunft - wenn er von der Konkurrenz im Internet lernt. Wie das konkret funktionieren kann, beschreibt Thomas Ramge.
Wandel mit Tücken:
Onlinehändler revolutionieren die Branche. Doch es ist ein Wandel mit Tücken. Denn die Pioniere zahlen einen hohen Preis: Bevor sie im Internet den ersten Cent verdienen, verbrennen sie sehr viel Geld.
Knick in der Optik:
Lassen sich beratungsintensive Produkte wie Brillen in einem Online-Shop verkaufen? Dirk Graber, der Gründer von Mister Spex, ist davon überzeugt. Etablierte Optiker bestreiten das.
Alte Bekannte:
Der Ursprung des Handels ist der Marktplatz, auf dem Kaufleute und Kunden miteinander ins Gespräch kamen. Auf diese gute Tradition sollte sich besinnen, wer heute gute Geschäfte machen will.
Geht doch:
Die Klage ist des Kaufmanns Lied, heißt es. Jens Bergmann stellt fünf Einzelhändler vor, die keinen Grund zum Jammern haben - dafür aber gute Ideen.
Billigland ist abgebrannt:
Geiz ist im Lebensmittelhandel nicht mehr geil: Billigland ist abgebrannt. Denn mit den Ansprüchen der Kunden ändern sich die Konzepte der Supermarktketten. Wohin der Trend geht, weiß Peer Schader.
Die Einkaufsschlacht:
Wie füllt man seinen Einkaufsbeutel am besten? Bei einem Bummel über den Markt und durch kleine Geschäfte oder im Internet? Jakob Vicari ist mit seiner Schwiegermutter in "Die Einkaufsschlacht" gezogen. Wer was mitbrachte, hören Sie hier.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.04.2013
  • Verlag: brand eins Medien AG