brand eins audio: Irrationalität

  • von brand eins
  • Sprecher: Anna Doubek, Michael Bideller
  • 6 Std. 12 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Irrationalität". "Eine junge Frau auf einem Fahrrad, vorn ein Korb, darin ein Baby. Sie fährt auf einer unübersichtlichen Einbahnstraße, entgegen der Fahrtrichtung. Sie lacht, redet mit dem Kind, freut sich. Offenbar ist es einer der ersten Fahrrad-Ausflüge, ein Ereignis, auf das sie sich ganz konzentriert. Gefährlich? Aber nein. Sie fährt Rad, sie ist Mutter. Ihr kann nichts geschehen."
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt:

Warten auf den Eiermann: In Zeiten schneller Veränderung klopft die Realität gern an die Tür. Von: Wolf Lotter.
Herr oder Knecht: Der Staat macht Freiberuflern wie Rainer Stolle (Foto) mit dem Vorwurf der Scheinselbstständigkeit das Leben schwer. Von: Markus Albers.
Die Liebe zum Sowohl-als-auch: Es ist vernünftig, alles für möglich zu halten. Von: Christian Weymayr.
Die Aufregungsmaschine: Ein Skandal ist immer gut. Zumindest für die Auflage von Zeitungen, die über ihn berichten.Interview: Peter Laudenbach.
Gibst Dem Himmel zu nah: Toyotas Null-Fehler-System ist nahezu perfekt und alternativlos. Von: Anton Hunger.
Draußen im Leben: Wer über Scheinwelten redet, ist schnell beim Konzern. Interview: Gabriele Fischer.
Vollst zufrieden: Jennifer Dähn schreibt Zeugnisse über Menschen, die sie nicht kennt. Ein Unding? Von: Andreas Molitor.
Krieg um Patronen: Seit Jahren streitet sich Pelikan mit Druckerherstellern erbittert um den Originalitätsgrad winziger Plastikteilchen. Von: Mathias Irle.
Ohne Filter: Von seelisch Kranken lernen heißt erkennen, wie relativ die Realität ist. Interview: Jens Bergmann.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.04.2010
  • Verlag: brand eins Medien AG