brand eins audio: Koennen

  • von brand eins
  • Sprecher: Anna Doubek, Gerhart Hinze
  • 4 Std. 36 Min.
  • Audiomagazin

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Koennen". "Es gibt Fragen, auf die einem so viele Antworten einfallen, dass man erst einmal hilflos verstummt. "Was ist Können?" ist so eine Frage. Natürlich weiß man das. Vor dem geistigen Auge erscheinen ganze Galerien von Menschen, die als Könner einzustufen sind."
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:

Kannst du schon? Wir sind nicht alle gleich.Man muss nicht alles wissen. Aber man sollte etwas können. Von: Wolf Lotter
Nach der Generation Teigling:Keiner mag sie, doch es gibt sie überall: die riesige, hohle Einheitssemmel. Gute Brötchen sehen anders aus. Von: Christian Sywottek
Die Besetzungsfrage:Unternehmen sind mehr denn je darauf angewiesen, gute Leute zu finden und zu binden. Von: Jens Bergmann
Der Globalisierungsgewinner:Albrecht Grimm zählte sich zum alten Eisen. Bis er erkannte, dass das, was er kann, sehr wertvoll ist. Von: Bernhard Bartsch
Ich hab' mir das verdient!Wer was kann, kriegt auch was. Und umgekehrt. Von Ralf Grötker
Mit Pauken und Trompeten:Wer wissen will, was ein Klasse- von einem Masse-Instrument unterscheidet, der muss nach Markneukirchen im Vogtland fahren. Von: Johannes Schweikle
Der große Graben:Alle reden vom Fachkräftemangel - aber nur wenige kommen auf die Idee, die Spezialisten dort zu suchen, wo sie Schlange stehen: auf dem Arbeitsamt. Von: Jens Tönnesmann
Kontrollierte Energie:Längst im Rentenalter und 15 Jahre nach ihrem letzten Bühnenauftritt als umjubelte Violetta in Verdis "La Traviata" an der Breslauer Oper hat die amerikanische Sopranistin Julie Griffeth noch einmal gezeigt, was sie kann. Von: Holger Schnitgerhans

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

einfach sehr sehr gut

wie immer ein Klasse Podcast
Lesen Sie weiter...

- Jens Dreger

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 07.11.2006
  • Verlag: brand eins Medien AG