brand eins audio: Pragmatismus

  • von brand eins
  • Sprecher: Michael Bideller, Nina Schürmann, Jennifer Harder-Böttcher
  • 5 Std. 22 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Pragmatismus":


Nüchtern betrachtet:
"Er sucht das Gespräch, den Deal. Deshalb ist er, wie die kühle Vernunft, unverzichtbar für das Funktionieren von Organisationen und Gesellschaften", sagt Wolf Lotter in seinem Plädoyer für den Pragmatismus.
Arm, aber sexy:
Architekten haben es gern spektakulär, Bauherrn billig. Zwei schwer zu vereinbarende Interessen. Till Briegleb stellt in seinem Report "Arm, aber sexy" eine Gruppe innovativer Architekten vor, die es als Herausforderung begreifen, mit begrenztem Budget Besonderes zu erschaffen.
Ladenhüter? Weltverbesserer!
Idealismus und Pragmatismus müssen keine Gegensätze sein. Das zeigt der Unternehmer Klaus Hildenbrand, der ökologische Marktwirtschaft nicht nur predigt, sondern auch praktiziert. Ein Porträt von Stefan Scheytt.
Was sind schon 100 Jahre?
Drei Viertel aller Weltmetropolen sind vom steigenden Meeresspiegel bedroht. Wie sich klug vorbauen lässt, kann man von Rotterdam lernen. Woran Gegenmaßnahmen scheitern, zeigt der Blick nach New York. Ein Report von Holger Fröhlich.
Erst testen, dann helfen:
Peter Wolff kämpft in Afrika gegen Asthma und hat dabei gelernt, dass gutgemeinte Projekte nicht selten an den wahren Bedürfnissen der Menschen vorbeigehen. "Erst testen, dann helfen" lautet seitdem seine Devise. Und so heißt auch Annika Krellers Geschichte über den Lungenarzt.
Im Namen des Guten:
Spenden ohne dafür sein Portemonnaie zu öffnen - das verspricht das Berliner Start-up Goodnity den Nutzern seiner App. Geht das Konzept auf? Eine Analyse von Mischa Täubner.
Der fabelhafte Herr Pauli:
Viele kennen ihn als einen charismatischen Redner, der seine Zuhörer mit seinen Ideen über eine neue Art des Wirtschaften begeistert. Dirk Böttcher erzählt die Geschichte hinter dem Märchen der Blue Economy und ihres Erfinders.
Von wegen mit Zitronen gehandelt:
Als Andreas Schindler erkennt, dass Großhändler im internationalen Obstmarkt immer unwichtiger werden, erfindet er sein Geschäft neu. Wie er das macht, schildert Christian Sywottek.
Die feinen Unterschiede:
Wenn Konkurrenten die eigenen Ideen kopieren, ist der Reiz, juristisch dagegen vorzugehen, groß. Beim Aufzug-Hersteller Schmitt + Söhne hat man sich für eine pragmatischere Lösung entschieden. Ein Unternehmensporträt von Peter Gaide.
Der Schrotthändler:
Krisen haben den Hedgefondsmanager Wilbur Ross zum Milliardär gemacht. Warum er trotzdem nicht als gewissenloser Kapitalist gilt, berichtet Ingo Malcher in seinem Porträt.
Geht's nicht noch besser?
Matthias Hannemann erzählt die Geschichte des Schweizer Klebebandherstellers Siga und seiner kreativen Art der Krisenprävention.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 28.08.2015
  • Verlag: brand eins Medien AG