brand eins audio: Transparenz

  • von brand eins
  • Sprecher: Anna Doubek, Michael Bideller
  • 5 Std. 21 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Transparenz". Seit jeder, was er sieht und weiß, einer Weltöffentlichkeit unterbreiten kann, hat das Geheimnis einen schweren Stand. Aber sind Welt und Wirtschaft damit tatsächlich transparent, also durchschaubar, gar begreifbar geworden?
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer


Nur eine Maschine ist transparent Der Philosoph Byung-Chul Han über die Gewalt der Transparenz und den Segen des Geheimnisses. Von: Oliver Link
Die Weggucker Alle Daten nützen nichts, wenn niemand sie sehen will. Von: Christiane Sommer
Der Schattenmann Diskretion machte Marc Rich zum wohl reichsten Ölhändler der Welt. Von: Daniel Ammann
Verfahrene Verfahren Ein Bauherr stellt eine Aufgabe. Architekten reichen ihre Lösungen ein. Der Beste gewinnt. So funktionieren Architekturwettbewerbe - in der Theorie. Von: Oliver Herwig
Einfach bestechend Korruption? Schmiergeld? Das klingt nach Bakschisch und Bananenrepublik, gehört aber auch hier und heute zum Unternehmensalltag. Von: Harald Willenbrock
Wer nicht fragt, bleibt dumm Politiker reden gern. Im Internetportal Abgeordnetenwatch dürfen sie das nur, wenn sie gefragt werden. Von: Jakob Vicari
Land aus Glas Steuerdaten sind in Norwegen kein Geheimnis, sondern für jedermann zugänglich. Doch das führt neuerdings zu Problemen. Von: Matthias Hannemann
Offenes Geheimnis? Früher versteckte sich der Bundesnachrichtendienst hinter absurden Tarnnamen. Heute lädt er zum Tag der offenen Tür. Von: Dirk Böttcher
Leck geschlagen Noch nie war es so leicht, geheime Dokumente zu veröffentlichen.
Die lieben Kollegen In der wirklichen Welt sorgt Gehaltstransparenz vor allem für eines: Ärger. Von: Peter Laudenbach

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.06.2011
  • Verlag: brand eins Medien AG