brand eins audio: Vergessen lernen

  • von brand eins
  • Sprecher: Anna Doubek, Michael Bideller
  • 4 Std. 51 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Vergessen lernen". "Vergessen" ist eines der Wörter, die unmittelbar ein schlechtes Gewissen machen. Termin? Geburtstag? Wichtiges Detail? Was immer wir vergessen haben, erinnert uns an unsere Grenzen. Und an die Schulzeit, in der wir uns so vieles merken sollten, was keinen Menschen interessiert."
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt:

Gedächtnisspiele: Wer Neues und Besseres will, muss vergessen lernen - ohne dabei seine Erinnerung zu verlieren. Von: Wolf Lotter.
Um des Friedens willen: Die Erinnerung an Gewalttaten und Kriege zu verbieten scheint zutiefst ungerecht.Interview: Peter Laudenbach.
Der verborgene Schatz: In Unternehmen geht Know-how häufig verloren. Sogenanntes Wissensmanagement sollte das ändern. Von: Mischa Täubner.
Diesmal ist alles anders: Warum vergessen wir nach jeder Krise, wie es dazu kommen konnte? Interview: Ingo Malcher.
Pausenzeichen: Stefan Sagmeister nimmt sich gern mal eine Auszeit. Von: Patricia Döhle.
Mach's gut, altes Haus: Peter Rees ist Chefplaner von London. Interview: Harald Willenbrock.
Pig Brother is watching you.: Vor einem Vierteljahrhundert wollte die Bundesregierung das Volk zählen. Von: Peter Laudenbach.
Wegwerfen mit System: Wer sich erinnern will, muss vergessen. Von: Matthias Hannemann.
Tausend kleine Flecken: Wir wissen es längst: Die Datenspuren, die wir im Internet hinterlassen, sind ein Problem. Von: Steffan Heuer.
Vorwärts - und nichts vergessen: Die beste Abiturientin der Schweiz rät, für Prüfungen "nur das zu lesen, was die Lehrer sagen". Von: Andreas Molitor.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.10.2010
  • Verlag: brand eins Medien AG