Inhaltsangabe

Mit seinem Buch "Die Ökonomie von Gut und Böse" machte Tomás Sedlácek Furore - in Deutschland, aber auch international. Seine Reise zu den Wurzeln der Wirtschaft stand viele Monate auf den Bestsellerlisten und wurde gefeiert als "Ausdruck neuen ökonomischen Denkens… befreiend kreativ und ideenreich" (Elisabeth von Thadden, Die Zeit). In seinem neuen Werk liest der quirlige "Kobold unter den farblosen Ökonomen" seiner Zunft die Leviten: Zusammen mit dem kanadischen Mathematiker David Orell kritisiert er den blinden Glauben vieler Ökonomen an mathematische Modelle. Statt mehr Sicherheit zu bringen, haben sie unsere Welt riskanter gemacht. Sedlácek fordert etwas Unzeitgemäßes und gerade deshalb sehr Aktuelles: mehr Bescheidenheit.
©2013 Verlag Herder (P)2013 Verlag Herder
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Es ist kurzweilig und doch lehrreich, den beiden Denkern zu folgen, wenn sie viele der gängigen Annahmen der ökonomischen Welt demaskieren.
-- Harvard Business Manager
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Es gibt noch keine Rezensionen