Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

  • von Andrea Wulf
  • Sprecher: Christian Baumann
  • 15 Std. 38 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die große Biografie eines Universalgenies. Andrea Wulf vergegenwärtigt das pralle Leben des Universalgenies Alexander von Humboldt und zeigt ihn als interdisziplinären Forscher sui generis.

Natur wird bei Humboldt quasi neu erfunden: In ihrer ganzen Fülle als Lebensnetz, als moderne Ausgestaltung der wirkmächtigen Idee von der "great chain of being". Wulf macht deutlich, worin Humboldt seiner Zeit weit voraus war und unverändert wichtig bleibt: So sah er bereits um 1800 den von Menschen verursachten Klimawandel kommen und gab entscheidende Anstöße zur Theorie der Evolution.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Der Blick aufs Große und Ganze

Der Blick aufs Große und Ganze, der Alexander von Humboldt zu eigen war, durchzieht diese Biographie in jedem Augenblick. Es ist faszinierend, wie vernetzt Humboldt dachte, lebte und auf vielen Feldern auch persönlich war: Mit ihm begegnen wir einer ganzen Epoche in Naturwissenschaften, Kultur und Politik.
Christian Baumann liest den Text mit gutem Einfühlungsvermögen und zu jeder Sekunde im Dienst des Großen Ganzen dieser besonderen Biographie.
Lesen Sie weiter...

- Tilmann

perfekt ,brillant

ruhige angenehme Stimme. unglaubliche umfangreiche Darstellung der Ereignisse, die neben der wissenschaftlichen Errungenschaft durch Humboldt auch die historischen Erlebnisse miteinanderen verbindet. Schon mehrfach gehört und finde immer wieder neue zu erforschende../nachzulesende Ereignisse
Lesen Sie weiter...

- Bdrbel Hinze

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 07.11.2016
  • Verlag: Der Hörverlag