Inhaltsangabe

Der Wiener Schauspieler Otto Clemens spricht Zarathustra, begleitet von Peter N. Gruber am Kontrabass. Aus dem Inhalt:


Sils Maria
Zarathustras Vorrede
Von den Hinterweltlern
und Weiteres

"", "Zarathustras Vorrede", "Von den Hinterweltlern" und weitere.
©2000 Preiser Records (P)2000 Preiser Records
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 4,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
1 out of 5 stars
Von kuprol Am hilfreichsten 31.05.2012

Warum???

Der "Zarathustra" ist ein toller Text, der in sich eine poetischen und musikalischen Impuls hat, der ihn nicht nur zu einem philosophischen, sondern auch zu einem literarischen Werk ersten Ranges macht. Und Otto Clemens liest ihn toll - aber es läuft eine entsetzliche Hintergrundmusik, das heißt, die Musik (eher Geräusche eine Kontrabasses) ist nicht entsetzlich, aber dass sei ihm Hintergrund läuft, ist es. Barbarisch, macht alles kaputt, das Zuhören ist eine Quälerei. Wie kann man nur die Privatfunkmanie des "Klangbettes" für so ein Projekt übernehmen?
Fazit: Unhörbar.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von U. Wiesmann Am hilfreichsten 25.08.2010

Eine schöne Stunde

Diese Zarathustra Lesung gefällt mir am besten! Sie ist zwar nur eine Stunde lang, aber vom Sprecher Herrn Otto Clemens hervorragend in Stimmung gesetzt. Echt zu empfehlen- schön meditativ, evtl hätte auch Nietzsche seine Freude daran gehabt.- Denn vorlesen ist nicht gleich vorlesen, sondern eine Kunst!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen