Angriff auf die Freiheit. Sicherheitswahn, Überwachungsstaat und der Abbau bürgerlicher Rechte

  • von Juli Zeh, Ilija Trojanow
  • Sprecher: Stephan Schad
  • 3 Std. 45 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Alle sind scharf auf private Daten. Der Staat möchte die biologischen Merkmale der Bürger kennen. Die Wirtschaft sammelt Informationen über die Vorlieben ihrer Kunden. Arbeitgeber suchen mit illegalen Überwachungen nach schwarzen Schafen unter ihren Mitarbeitern. Die Warnungen vor Terror und Wirtschaftskriminalität lenken von einer Gefahr ab, die uns allen droht: der transparente Mensch. Bevor es so weit kommt, intervenieren Juli Zeh und Ilija Trojanow mit einer engagierten Kampfschrift. Wie viel sind uns unsere Bürgerrechte noch wert? Wer bedroht unsere Demokratie stärker: militante Islamisten oder die Befürworter einer totalen Überwachung? Wie können wir uns gegen den schleichenden Verlust unserer Freiheit wehren?
Dieses Hörbuchbuch, zornig, ironisch, und hoch informativ zugleich, wird viele Menschen aufrütteln, die sich zu lange in falscher Sicherheit wiegten.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eines der wichtigsten Bücher...

der Gegenwart! Als zur Zeit der RAF im Jahr 1975 das "Anti-Terror-Gesetzespaket Nr.1" beschlossen wurde, da sprachen viele Bundestagsabgeordnete davon, daß mit diesen Ermächtigungen für Polizei und Geheimdienste der Rechtsstaat abgeschaft würde. Deshalb wurden diese Gesetze auf eine Geltungsdauer von 5 Jahren beschränkt. Damit wurde der Protest gegen diese Gesetze eingelullt. 1980 dann wurden dieses Gesetze ohne viel Diskussion "geltendes Recht" - denn so behauptete die Regierung, sie hätten sich bewährt. Der Terrorist Carlos ermöglichte das Gesetzespaket Nr.2, der Anschlag "9/11" die Anti-Terror-Gesetzespakete Nr.3, Nr.4 und Nr.5 und angeblich besteht der Rechtsstaat weiter. Alles geschieht zum Schutz der Bürger.
Dieses Hörbuch gibt Ihnen einen Überblick über das, was den Behörden heute alles erlaubt und möglich ist und öffnet Ihnen die Augen für den tatsächlichen Verlust Ihrer Bürgerlichen Freiheiten. Das Buch läßt sich nicht in eine politische Ecke drängen, es ist absolut objektiv und sachlich und verzichtet auf jede Form der Polemik. Wer die Augen verschließt, hat nicht verstanden, welche Verantwortung auf jedem von uns lastet. Dieses Hörbuch müssen Sie angehört haben. Es ist brilliant in Analyse und Argumentation.
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Super Hörbuch

Man sollte über gewisse Dinge gut nachdenken. Vorallem dann wenn es um die Persönlichkeitsrechte geht. Dieses Hörbuch gibt viele Denkanstöße.
Lesen Sie weiter...

- P. Ollhoff

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.09.2009
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH