Blick in die Ewigkeit

  • von Eben Alexander
  • Sprecher: Helge Heynold
  • 6 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Spiegel-Bestseller jetzt als Hörbuch

Dr. Eben Alexander ist international renommierter Neurochirurg und Gehirnspezialist. Als er an einer seltenen Form der Hirnhautentzündung erkrankt und ins Koma fällt, setzen seine Gehirnfunktionen nach und nach aus. Doch nach sieben Tagen erwacht er wie durch ein Wunder - und berichtet von einer der faszinierendsten Nahtoderfahrungen, die je ein Mensch gemacht hat. Kritisch hinterfragt er seine Reise ins Jenseits und überprüft seine Erlebnisse nach streng wissenschaftlichen Kriterien. Seine überaus spannende, seriöse und überzeugende Beweisführung lässt nur einen Schluss zu: Wir alle sind Teil eines universalen, unsterblichen Bewusstseins - es gibt tatsächlich ein Leben nach dem Tod!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sollte man sich wirklich anhören!

Ich habe das Hörbuch sehr genossen. Es ist spannend verfasst, sehr gut geschrieben. Eben Alexander wäre sehr dumm gewesen, wenn er diesen Bestseller nicht publiziert hätte.

Ich kann nicht sagen, dass ich neues über NTEs erfahren habe noch dass Eben Alexander mir eine neue Sicht auf das Ganze und das Universum geben konnte. Ich verstehe nicht mehr als vorher. Auch sehe ich seine Erlebnisse nicht außergewöhnlich im Vergleich zu anderen an. Dennoch ist das Hörbuch wirklich hörenswert und eine Geschichte des Lebens, des Todes und der Rückkehr, die in vielen Aspekten einzigartig ist.

Mir gefällt die Idee, dass am anderen Ende jemand von der Familie auf einen wartet und auch die Idee, dass Gebete oder Meditation für eine im Koma liegende Person etwas bewirken kann. Und das Koma erscheint mir so gar nicht mehr schrecklich für denjenigen, der darin liegt.
Lesen Sie weiter...

- Tobias Lange

Interessantes Hörbuch

Eben Alexanders Beschreibung seines Nahtoderlebnisses ergibt durchaus interessante Denkansätze, die Deutung des selbigen ist mir persönlich aber zu religiös geprägt.
Lesen Sie weiter...

- ADuerr

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 20.12.2013
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland