Das Kapital

  • von Karl Marx
  • Sprecher: Johannes Steck, Gert Heidenreich
  • 7 Std. 46 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Party ist vorbei. Der Crash ist da. Aus der Bankenkrise 2008 wurde über Nacht eine Krise der Weltwirtschaft. Da ist guter Rat teuer, und man beginnt sich an die Spekulationsblasen und Krisen der Vergangenheit zu erinnern. Kapitalismuskritik ist wieder in Mode, bleibt aber meist an der Oberfläche. Doch wie keinem anderen Ökonomen ist es vor 150 Jahren Karl Marx gelungen, die aberwitzigen Bewegungen des Kapitals und seinen Hang zur Selbstzerstörung zu beleuchten, vor allem wenn es sich um eine ungezügelte kapitalistische Marktwirtschaft handelt. Er beschreibt die historisch neuartigen Wachstumschancen dieser Wirtschaftsweise ebenso klarsichtig wie ihre dunklen Seiten. Und er gibt Antworten auf die Frage nach sozialer Gerechtigkeit.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr gut erzählt, zu anstrengend als Hörbuch.

Gute Stimme aber schwierig sich so weit zu konzentrieren um alles zu verstehen, ich denke dieses Werk sollte man eher als Buch genießen.
Lesen Sie weiter...

- J. Deml

Sehr gut zu hören ... aber leider zu Stark gekürzt

Wenn man sich für das Werk interessiert ist dieses Hörbuch Sehr gut zu hören (mit Konzentration in Blöcken) nur leider ist der Inhalt zu stark gekürzt... Schade!
Lesen Sie weiter...

- JhonDoe

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.12.2013
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH