• Das Lexikon der grossen Entdeckungen. Von Abhörwanze bis Zeppelin

  • Autor: Richard Fasten
  • Sprecher: Anna Dramski
  • Spieldauer: 4 Std. und 11 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 06.07.2007
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: der apparat multimedia gmbh
  • 3.5 out of 5 stars 3,4 (14 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Was hatten eine verdorbene Auster und eine alte Schuhcremedose mit dem ersten Herzschrittmacher zu tun? Warum setzte ein italienischer Immigrant in New York seine bettlägerige Frau unter Strom und erfand so das Telefon? Richard Fasten (Autor) und Anna Dramski (Sprecherin) gehen diesen Fragen nach und fördern erstaunliche Antworten zutage. Witzig, spannend und überraschend.
(c)+(p) 2007 der apparat multimedia gmbh
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Matthias Am hilfreichsten 13.01.2012

zu schnell

Der vom hörer aus dem Jahr 2010 beschriebene Effekt, daß die Artikel schnell vorüberrasen, hat wohl vor allem etwas mit der Vortragsweise zu tun - das Lexikon ist durchaus amüsant geschrieben, aber Anna Dramski rast derart aberwitzig ohne Denk- und Sprechpausen durch die Texte, daß man angesichts der Faktendichte kaum folgen kann. Auch zwischen den Artikeln gibt es kaum eine Zäsur. Klassisches Beispiel, wie man mit wenigen Mitteln eine an sich schöne Idee komplett in den Sand setzen kann! Erträglich nur mit dem Finger an der Maus - mit alle 5 Min. durchatmen gehts...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von F. Helbig Am hilfreichsten 22.03.2010

Masse statt Klasse

Ich konnte beim Hören kaum glauben wie kurz die einzelnen Beiträge sind. kaum war ein Thema begonnen, war es auch schon wieder zu Ende; dauern die Episoden doch nur ca. 2 Minuten. Oberflächliche Häppchen-Klolektüre - mehr ist das nicht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen