Das Mädchen Anne Frank

  • von Melissa Müller
  • Sprecher: Katja Riemann
  • 4 Std. 26 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Anne Frank war vier Jahre alt, als sie Deutschland verlassen mußte, dreizehn, als sie sich vor den Nazis versteckte, und noch keine sechzehn, als sie im Konzentrationslager Bergen-Belsen an Typhus starb. Melissa Müller hat das Leben dieses Mädchens, das zum Mythos wurde, umfassend erforscht. Wie hat Anne Frank vor ihrer Flucht gelebt, und wie haben die Vorboten des Nationalsozialismus ihre frühe Kindheit geprägt? Was ging in dem jungen Mädchen vor, das in einer Zeit, in der ihre Altersgenossen erste Liebesbande knüpften, mit seinen Träumen und Sehnsüchten in einem Hinterhaus gefangen war? Mit ihrem ebenso einfühlsamen wie genauen Blick hinter den Mythos, zu dem Anne Frank gemacht wurde, legt Melissa Müller neben der ersten umfassenden Biographie zugleich eine wichtige Geschichte gegen das Vergessen vor.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ergreifend

Fast jeder kennt ja die Geschichte des Mädchens Anne Frank, ich selbst habe einmal einen Film darüber gesehen. Das Hörbuch konnte mir aber einen tieferen und intensieveren Eindruck vermitteln. Das Buch ist sehr gut vorgetragen worden und auf eine Art und Weise auch erschreckend, da es sich ja um Tatsachenberichte handelt. Ich erwischte mich dabei, wie ich während des hörens wütend wurde, als die 'Geschichte' ihren Lauf nimmt und man erfährt, wie menschunwürdig die Leute, vor allem die Juden damals behandelt wurden. Traurig und nachdenklich war ich nach dem Ende des Buches......
Ein spannendes Stück Geschichte, aus dem man auch viel lernen kann.
Lesen Sie weiter...

- Werner Benson

immer wieder schön und ergreifend

Wer kennt es nicht, das Tagebuch der Anne Frank? Ich bin immer wieder von dem Mut und der Kraft dieses Jungen Mädchen beeindruckt. Katja Riemann schafft es immer die jeweilige Situation so zu beschreiben, das ein fast greifbares Bild entsteht. Emotionen wie Angst und auch Freude waren so nah und man mag das Ende gar nicht mehr hören, sondern hofft, dass es diesmal weitergeht mit Annes Tagebuch....
Lesen Sie weiter...

- sacri73

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.05.2005
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland