Das Schumann-Hörbuch. Leben in der Musik

  • von Corinna Hesse
  • Sprecher: Dietmar Mues, Anne Moll
  • 1 Std. 20 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Er war der Universalist der Romantik: "Es affiziert mich Alles, was in der Welt vorgeht", schrieb Robert Schumann. "Politik, Literatur, Menschen - über Alles denke ich in meiner Weise nach, was sich dann durch Musik Luft machen, einen Ausweg suchen will."
Die Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Corinna Hesse ergründet eine künstlerische Persönlichkeit, für die Leben und Kunst, Musik und Poesie untrennbar verbunden waren. Der extrem wandlungsfähige Schauspieler Dietmar Mues "durchlebt" die Vita eines kompromisslosen Künstlers, der im Schaffensrausch seine genialsten Werke schrieb, um kurz darauf in tiefste Depression zu verfallen. Anne Moll schlüpft in die Rolle von Schumann Ehefrau Clara. Die klingende Biografie verzahnt Erzählung und Musik und bietet mit über 50 kurzen Musikbeispielen einen repräsentativen Überblick über Schumanns Gesamtwerk.

Der Sprecher:

Der gebürtige Dresdner Dietmar Mues studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg bei Eduard Marks. Über die Theater Kiel, Nürnberg und München kam er 1974 an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, wo er in wichtigen Theaterproduktionen der Regisseure Luc Bondy und Jürgen Flimm spielte. Er wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit ("Solo für Klarinette", "Eine öffentliche Affäre", "Wolfsheim" sowie "Tatort"). 1978 erhielt er den Darstellerpreis des Norddeutschen Theatertreffens. Mues veranstaltet heute neben seinen Film- und Fernsehengagements eigene Theater-Leseabende, oft mit Musikbegleitung.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Es ist die große Stärke dieser Komponistenhörbücher, ein facettenreiches Bild des Komponisten-Lebens und der Zeit zu zeichnen, ohne dabei den Hörer mit Informationen zu überfrachten. Sehr anschaulich werden politische und wirtschaftliche Entwicklungen neben die künstlerischen Errungenschaften gestellt[...] Dietmar Mues - seine große Sprechkunst trifft auf eine sehr geschickte Musikregie[...] diesem Hörbuch gelingt es, in nur 80 Minuten ein buntes Panorama des Lebens und der Zeit eines Komponisten zu malen - ein lehrreiches Hörvergnügen.
--Hessischer Rundfunk HR 2 Mikado

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine Biographie...

...unterlegt mit (leider kurzen) musikalischen Ausschnitten aus Schumanns Werken.
Wer sich für das Leben berühmter Musiker und Komponisten interessiert, bekommt hier in der kurzen Zeit von 80 Minuten einen ersten Überblick über das Leben und die Irrungen und Wirrungen des genialen Schumann.
Dieses Hörbuch ist meineserachtens auch für Skeptiker der klassischen Musik gut geeignet, um sich diesem Thema und dieser Musik vorsichtig anzunähern.
Mir hat es jedenfalls Lücken in der Allgemeinbildung geschlossen.
Ich habe es beim Autofahren angehört und bin begeistert. Das Hörbuch ist besser als jedes Radioprogramm...
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Kurz, aber gut.

Sehr schön, auch emotional erzählte Geschichte über Schumanns Leben. Klare Kaufempfehlung. Man erhält einen guten Einblick.
Lesen Sie weiter...

- M.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 03.05.2010
  • Verlag: Silberfuchs Verlag