Der Facebook-Effekt

  • von David Kirkpatrick
  • Sprecher: Rainer Fritzsche
  • 17 Std. 12 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Facebook ist die wahrscheinlich rasanteste Internet-Story der letzten Jahre: Nur wenige Jahre nach der Gründung des Unternehmens zählt Facebook inzwischen über 500 Millionen Nutzer. Viele bejubeln Facebook als ultimatives Social Media Tool: Es bringt Freunde in Kontakt, hilft Gleichgesinnten, sich kennenzulernen, macht gegen politische Missstände mobil. Andere warnen vor Missbrauch, der droht, wenn die Daten der Facebook-Nutzer in falsche Hände geraten. Alle sind neidisch auf den immensen Erfolg dieses Unternehmens, das sich in kürzester Zeit gegenüber allen Konkurrenten durchgesetzt hat - und das weltweit. Der "Facebook-Effekt" zeigt, wie ein 19-jähriger Harvard-Student ein Unternehmen aufbauen konnte, das heute die am zweithäufigsten besuchte Website nach Google ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Das Facebookprofil als Hörbuch

Die ersten Kapitel hören sich an, wie eine Werbeveranstaltung von Facebook. Es lohnt sich jedoch diese Phase zu überstehen und weiterzuzuhören. Diese Eindrücke werden im weiteren Verlauf immer wieder bestätigt. Wer jedoch selbst Mitglied bei Facebook ist oder wer mit Internetprogrammierung zu tun hat, der sollte sich dieses Hörbuch nicht entgehen lassen. Es handelt von den beeindruckenden Visionen eines Mark Zuckerberg. Von der Idee Menschen in einer virtuellen Gemeinschaft zu vernetzen und innerhalb kürzester Zeit von einem Startupunternehmen zu einem Internetgiganten heranzuwachsen. Über die Persönlichkeiten der Mitwirkenden erfährt man sehr wenig. Mehr Informationen gibt es, wenn es darum geht, was man mit Facebook bewirken kann, wie das Unternehmen ausgerichtet ist, wer hinter Facebook steht und was seine strategischen Ziele sind. Wer mit dem Buch fertig ist, der wird sein Facebook zukünftig anders betrachten und anders bedienen.
Lesen Sie weiter...

- KGM

Veraltet und z.T. schlecht erzählt

Hört nach dem Börsengang auf. Bezugspunkte fehlen und einige Informationen doppelt. Nett aber nicht überragend!
Lesen Sie weiter...

- Marcus

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.06.2012
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH