Der Heilige Gral und seine Erben

  • von Michael Baigent, Richard Leigh, Henry Lincoln
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • 5 Std. 8 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das Buch beginnt wie die Geschichte einer spannenden Schatzsuche, wird zum aufregenden Bericht über den Templerorden, bis es schließlich in einer kühnen Schlussfolgerung gipfelt, die an den Grundfesten unseres Geschichtsbildes und des christlichen Glaubens rührt: Es deutet den Heiligen Gral der mittelalterlichen Sagen als eine geschichtliche Realität, die uns Jesus und seine Nachkommen in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt. Das führt zu der bestürzenden Erkenntis, dass bis heute viele große Denker Europas Mitglieder einer okkulten Gesellschaft sind...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schwieriges Thema

Aus meiner Sicht verdient das Werk Beachtung, weil sorgfältig zwischen Fakten und Spekulationen getrennt wird.

Die offensichtlich sehr komtetenten Autoren setzen allerdings gewisse historische Kenntnisse voraus. Da reicht es allerdings schon, wenn man Sakrileg / Dan Brown gelesen (oder gehört :-)) hat...

Ich fand's informativ und angesichts des recht vagen Sachgebiets erstaunlich slannend.
Lesen Sie weiter...

- macpiano

Nicht begeisternd

Fängt interessant an, gleitet aber dann fließend über in eine nicht enden wollende Auflistung von Namen. Wenn man nicht besonders tief mit der Materie vertraut ist, verliert man schnell den Überblick. Mit der Zeit wird das Zuhören sehr anstrengend.

Ich habe nur ca. die Hälfte des Buchs gehört - ohne dabei auf nennenswerte Fakten zu stoßen. Leser (Hörer), die in diesem Thema bewandert sind, könnten aber durchaus noch einige interessante Detailinformationen entnehmen.
Lesen Sie weiter...

- Chris Strobel

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.10.2009
  • Verlag: Lübbe Audio