Der Mann, der die Hitler-Tagebücher verkaufte - Konrad Kujau (Die größten Gentleman-Gangster aller Zeiten 2)

  • von Michael Esser
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • 1 Std. 10 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Geschichte beginnt damit, dass ein mittelloser Kunstmaler sich als cleverer, aber ungebildeter Militaria Händler ausgibt und jahrelang einem reichen, jedoch eher einfältigen Sammler alles mögliche verkauft - und sei es auch noch so absurd. Er treibt das Spiel mit den von ihm gefälschten Kriegs-Devotionalien immer weiter - bis zur verwegenen Idee, ein Tagebuch Adolf Hitlers an den Mann zu bringen. Damit erhält die Geschichte eine unfassbare Wendung - unfassbar listig, unfassbar absurd, unfassbar komisch...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein begabter Künstler ;-)

Die Lebensgeschichte des Meister-Fälschers Konrad Kujau ist spannend, humorvoll und sehr hörenswert aufbereitet.
Nur ob man danach glaubt, daß alle Einzelheiten so auch wirklich stimmen, das kann jedem Hörer selbst überlassen bleiben...
Das Hörbuch hat jedenfalls hohen Unterhaltungswert und ist zum anhören während einer Autofahrt bestens geeignet.
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 07.08.2014
  • Verlag: Campfire Media