Der Mensch. Vom Ursprung der Kultur

  • von Rolf Beyer, Uwe Springfeld, Gábor Paál
  • Sprecher: Christian Brückner, Doris Wolters, Christian Brey
  • 5 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Unvorstellbar! Zu diesem Urteil kommt jeder, der sich in das Mittelalter oder in eine graue Vorzeit hineinversetzt. Anstrengend ist es ohne Haushaltsgeräte und hilfreiche Maschinen, dazu langweilig ohne Buch, Radio oder Fernsehen. Aber lassen sich denn die gesamten menschlichen Kulturleistungen auf diese beiden Ursprünge reduzieren: Faulheit und Langeweile? In viel grundsätzlicherem Maße mussten die Menschen zu Beginn unserer Zivilisation um das Überleben kämpfen. Kultur war dabei keineswegs ein unnützer Zeitvertreib, sondern eng mit der Höherentwicklung verbunden. Höhlenmalerei, die ersten Schriftzeichen, Instrumente, Schmuck, all diese Funde berichten von der unglaublichen Leistung des Menschen, sich innerhalb einer feindlichen Umwelt durchzusetzen. Erst in den gesicherten Zeiten unserer Kultur können Spezialisten auftreten, damals jedoch musste der Mensch alle Fertigkeiten selbst beherrschen. Umso erstaunlicher sind die Ergebnisse seiner Bemühungen. Ein Team von Forschern unterschiedlichster Disziplinen bringt die oft stummen Zeugen unserer Vergangenheit zum Sprechen. Wir erfahren, wie der Mensch zu dem wurde, was wir heute sind, und wie unsere Kultur mit ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten entstand. Eine anregende Hörserie über den Ursprung der menschlichen Kultur!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 25.06.2008
  • Verlag: Quartino GmbH