Der Weg in den Holocaust

  • von DIE ZEIT
  • Sprecher: N.N.
  • 1 Std. 35 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema "Der Weg in den Holocaust: Die Wannsee-Konferenz und die 'Endlösung der Judenfrage'":

Das Undenkbare denken:
Als die Nationalsozialisten an die Macht kommen, planen sie den Holocaust noch nicht. Aber in ihrer Vorstellungswelt ist er bereits angelegt. Von Mark Roseman.

Die Männer vom Wannsee:
Es sind 15 gebildete, ehrgeizige und erfolgreiche Männer, die am 20. Januar 1942 am Konferenztisch sitzen. Millionen Menschen umzubringen ist für sie in erster Linie ein organisatorisches Problem. Von Hans-Christian Jasch und Christoph Kreutzmüller.

Geheimakte "Endlösung":
Das Protokoll der Wannsee-Konferenz ist eines der wichtigsten Dokumente der NS-Geschichte. Nur dem Zufall ist es zu verdanken, dass eines der 30 Exemplare erhalten blieb. Von Annette Weinke.

Hier war es:
In Chelmno begann die "Endlösung". Eine Winterreise. Von Christoph Dieckmann.

Kein Deutscher bietet Hilfe an:
Der nationalsozialistische Staat entrechtet und enteignet seine jüdischen Bürger. Trotzdem harren viele bis zum Novemberpogrom 1938 aus. Sie wollen nicht auch noch ihre Heimat verlieren. Von Markus Roth.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 14.02.2017
  • Verlag: ZEIT-Verlag