Deutsche Erfinder

  • von Ulrike Gropp
  • Sprecher: Dietmar Mues, Hannelore Hoger, Holger Löwenberg
  • 1 Std. 15 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Aufdruck "Made in Germany" sollte ursprünglich die Briten im späten 19. Jahrhundert vor Produkten aus der "aufsteigenden" Exportnation Deutschland warnen. Doch längst ist der Slogan zu einem Qualitätssiegel geworden, das herausragende Innovationen der Deutschen würdigt, ihren Einfallsreichtum und ihr visionäres Denken. Das Hörbuch "Deutsche Erfinder" portraitiert geniale Forscher und ihre bahnbrechenden Erfindungen. Der fiktive Buchautor Max Forster alias Dietmar Mues diskutiert mit der cleveren Wissenschaftsjournalistin Pia Blumenbach alias Hannelore Hoger über die Psychologie der Kreativität und historische Hintergründe großer Entdeckungen: Wer war bedeutender - Johannes Kepler oder Rudolf Diesel? Woran tüftelte Alexander von Humboldt? Hat der Kaffeefilter den Alltag ebenso revolutioniert wie Buchdruck und Röntgenapparat? Was hat Richard Wagner mit den ersten deutschen Werkzeugmaschinenfabriken zu tun? Wie veränderten Telefon und MP3 die Kommunikation? - Und was wird uns die Zukunft bringen?
Dialoge, Fakten, Geräusche und Musik verschmelzen zu einer vielschichtigen und unterhaltsamen Entdeckungsreise in die Erfindernation Deutschland.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Man sitzt gebannt vor den Lausprechern. Und merkt: Es macht Spass, Bildungslücken zu haben und sie mit diesem Hörbuch zu schließen!
--WDR 5 Ein repräsentativer Querschnitt durch die deutsche Erfindergeschichte... Es geht darum, Lust zu machen und neuen Erfindergeist zu wecken.
--NDR Kultur

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.04.2009
  • Verlag: Silberfuchs Verlag