Die Brüder Grimm (ZEIT Geschichte)

  • von DIE ZEIT
  • Sprecher: Martin Sailer
  • 2 Std. 26 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ausgewählte Artikel aus der ZEIT Geschichte zum Thema "Die Brüder Grimm":
Das B war am schlimmsten:
Mit viel Enthusiasmus beginnen Jacob und Wilhelm Grimm 1838 die Arbeit am "Deutschen Wörterbuch". Doch das riesenhafte Werk wird ihnen in den letzten Jahrzehnten ihres Lebens alle Kraft und Ruhe rauben. Von Hella Kemper.
Ein Lichtspalt unter der Tür:
Als er ein Bub war, erzählte ihm seine Mutter Grimms Märchen, später las er sie seinen Kindern vor: Der Schriftsteller Uwe Timm über das Glück, das Gruseln und ein paar Goldstücke - im Märchen wie im Leben...
Immer Waldeinwärts:
Auf der Deutschen Märchenstraße lernt man mitunter das Fürchten - und schaut in die Seelenlandschaften nicht nur der Brüder Grimm. Von Christoph Diekmann.
Märchen über Märchen:
Jacob und Wilhelm Grimm haben lange verheimlicht, wer ihnen ihre Geschichten zugetragen hat. Denn nicht alte Bäuerinnen erzählten die angeblichen Volksmärchen, sondern gebildete Töchter mit hugenottischen Vorfahren. Von Heinz Rölleke.
Revolutionäre wider Willen:
Die Grimms wollten das Alte bewahren - und bahnten Neuem den Weg. Sie sammelten Mythen und Märchen, erforschten die Sprache und legten sich mit der Obrigkeit an. Eine Erfolgsgeschichte? Ja. Aber eine, die vom Mut zum Scheitern handelt. Von Steffen Martus.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Unnötig langatmig.

Die Sprecherin macht entsetzlich lange Pausen nach jedem Punkt nach jedem Komma, Das nervt. Außerdem werden endlos Inhaltsangaben und etliche Phrasen wiederholt. Es wirkt, als wolle man Zeit schinden.
Lesen Sie weiter...

- Annette

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 20.11.2012
  • Verlag: ZEIT-Verlag