Die Finanzkrise

  • von Stefan Hackenberg, Walter K. Eichelburg
  • Sprecher: Karlheinz Tafel, Nicole Engeln
  • 0 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Finanzkrisen sind größere Verwerfungen im Finanzsystem, die durch einen Rückgang der Vermögenspreise und die Zahlungsunfähigkeit zahlreicher Unternehmen der Finanzwirtschaft und anderer Branchen gekennzeichnet sind und die ökonomische Aktivität in einem oder mehreren Ländern beeinträchtigen.

Die Finanzkrise 2007/2008 ist eine Banken- und Finanzkrise, die im Frühsommer 2007 mit der Subprimekrise (im deutschsprachigen Raum auch als US-Immobilienkrise bezeichnet) begann und in einer Reihe von weltweiten Verlusten und Insolvenzen diverser Unternehmen der Finanzbranche gipfelte. Ein Überblick über die Entstehung und die Folgen einer globalen Krise mit einer Einführung von Walter K. Eichelburg.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wissen warum

Wer noch einmal wissen will, wo die aktuellen Probleme unserer Finanzkrise zu finden sind, möge dieses Hörbuch goutieren. Knapp und sachlich, sehr gut.
Lesen Sie weiter...

- hoevel

Eine komprimierte Zusammenfassung...

...der Finanzkrise rund um die Pleite von "Lehman-Brothers" 2008 und ihrer Folgen für die Weltwirtschaft.
Diese Zusammenstellung und die chronologische Darstellung des Ablaufs, der Informationshäppchen, die an die Öffentlichkeit gelangten, wer was und wann sagte, das alles läßt beim Zuhörer ein ungutes Gefühl zurück, das Gefühl "verarscht" worden zu sein!
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.08.2009
  • Verlag: NAVARRA Verlagsgesellschaft mbH