Die Götter im Exil

  • von Heinrich Heine
  • Sprecher: Andreas Dietrich
  • 0 Std. 40 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

In seinem Essay über die vom Christentum ins Exil getriebenen griechischen Götter erzählt der bekannte deutsche Dichter und Schriftsteller Heinrich Heine (1797-1856) von sagenhaften, verborgenen Spuren des hellenischen Glaubens in der europäischen Kulturgeschichte.
Der beredete Fürstreiter des "Hellenismus" gegen das "Nazarenertum" berichtet auf die ihm eigentümliche ironisch-pointierte Art von Geschichten und Begebenheiten, in denen bei genauerer literarischer Betrachtung göttliche Akteure wie Apollo, Bacchus oder Mercurius in mitteleuropäischer Szenerie erkennbar werden:
Jupiters entlegener Zufluchtsort und schmachvolles Geschick zuletzt, rührt an die Seele jedes Gläubigen des alten Glaubens.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 05.02.2009
  • Verlag: RioloMedia