Die Konquistadoren (Road University)

  • von Maike Wessel
  • Sprecher: Achim Höppner
  • 3 Std. 24 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Europa am Anfang des 16. Jahrhunderts: Kolumbus war nach Spanien zurückgekehrt und berichtete von einer neuen Welt jenseits des Atlantik. Völlig abgeschirmt blühten auf dem südamerikanischen Kontinent die Hochkulturen der Inkas und Azteken. Ihre Herrscher erwarteten die Rückkehr des weißen Gottes - und er kam. Mit Feuer und Schwert fegte er ihre Reiche in einem rasenden Gold- und Blutrausch hinweg. Die spanische Eroberung ist eine der dramatischsten und tragischsten Kapitel der Weltgeschichte. Mit Zähigkeit, List und Brutalität eroberten die Konquistadoren die Neue Welt: Hernando Cortés, der auf der Suche nach Gold, Ruhm und Abenteuer nach Mexiko vordrang und die Zivilisation der Azteken in einem Krieg der Welten auslöschte. Francisco Pizarro, der in den Anden das Reich der Inkas unterwarf und all seiner Schätze beraubte. Francisco Orellana, der sich in die grüne Hölle Amazoniens wagte und 3.600 Kilometer auf dem größten Fluss der Erde zurücklegte. Und schließlich Cabeza de Vaca, ein ganz anderer Held, der sich auf einer unglaublichen Odyssee durch Mittelamerika schlug. Besuchen Sie auch die Verlagswebsite unter www.komplett-media.de.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gefällt mir sehr gut!

Das Hörbuch besteht eigentlich aus drei Erzählungen, die ein wenig mehr an "Karl May" erinnern als an eine Sacherzählung. Aber gerade das macht sie wohl so gut. Die Konquistadora war eine andere zeit mit anderen Leuten, die nur sehr kurz dauerte, und die auch nur eine Handvoll Persönlichkeiten hatte. Genau dieses wird auch sehr gut vermittelt: Es waren wenige, die aufgrund ihrer moderneren Waffen und vor allem der Krankheiten, sehr viele ausrotteten. Wenige, die sich für Gottberufen und die besseren Menschen hielten. Vor allem aber Abenteuerer, die sich auf der Suche nach Ruhm und Reichtum fast zu Tode quälten. Drei Geschichten, die hörenswert sind. Wer mit dem Bergiff "Konquistadora" nichts anfangen kann, der sollte das Hörbuch hören und ist danach sicherlcih schlauer!
Lesen Sie weiter...

- Tobias Lange

Das Abenteuer "Welteroberung"...

...als "Welteroberung" noch nicht anrüchig war.
Die Spanier und ihre Gier nach Gold, der Katholizismus als ideologische Grundlage für Völkermord, das alles wird in diesem Hörbuch wissenschaftlich akribisch, neutral, emotionslos, faktenreich und sachlich aufbereitet. In diesem dennoch spannenden Hörbuch kann man als Hörer die Eroberungszüge der Konquistadoren miterleben - wunderbares "Kino im Kopf".
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.06.2005
  • Verlag: Komplett Media