Die Schlafwandler

  • von Christopher Clark
  • Sprecher: Frank Arnold
  • 29 Std. 16 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte.
Schon jetzt zeigt sich, dass "Die Schlafwandler" eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.


Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Die Urkatastrophe des 20. JahrhundertsNur wenigen Historikern gelingt es, mit Sachbüchern zu Bestsellerautoren zu werden. Christopher Clark hingegen schafft dies mit seinem Monumentalwerk "Die Schlafwandler. Wie Europa in den Ersten Weltkrieg zog". Sprecher Frank Arnold gelingt es darüber hinaus noch, ein packendes Hörbuch zu inszenieren, das Sie von Anfang an in seinen Bann zieht.
Die Geschichte beleuchtet die Schuldfrage, wie es zum Ersten Weltkrieg kommen konnte, völlig neu. Kenntnisreich und informativ werden die Interessen und Motive der Großmächte betrachtet und die politischen Akteure mit all ihrem Misstrauen, ihrer Überheblichkeit und ihren nationalistischen Bestrebungen dargestellt.
Frank Arnold glückt es, das umfangreiche Historienwerk spannend zu lesen und das Thema somit anschaulich zu vermitteln. Bei Ihnen kommt garantiert keine Langeweile auf und das Gehörte bleibt im Kopf. So macht Geschichtsunterricht Spaß!
Audible wünscht gute Unterhaltung!

weiterlesen

Kritikerstimmen

Eine Wucht.
-- Süddeutsche Zeitung

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lohnt!

30 Stunden die sich lohnen. Das Buch ist ja schon in aller Munde, das Hörbuch ist sehr gut umgesetzt. Sehr detailgetreu, was unsere deutschen Ohren vielleicht etwas anstrengt, wenn z.B. die serbischen Organisationen (wie z.B. die Schwarze Hand) häufig im Original ausgesprochen werden, aber man gewöhnt sich dran - vielleicht nicht das beste Buch um nebenbei mit 200 Sachen über die Autobahn zu kacheln, da reichen dann auch 160:)
Der Stoff ist nunmal ein fesselndes Stück Geschichte, was sich ja noch bis heute auswirkt.
Werde sicher nochmal zum Buch greifen.
Zu meiner Schulzeit (Abi 94) haben wir die Gründe die zum Krieg führten zwar schon recht ausführlich behandelt - dachte ich bis ich das Buch gehört habe. Also durchhalten ,es lohnt sich.
Lesen Sie weiter...

- Tim W

vielleicht nicht als Hörbuch

sehr gut recherchierte Fakten in Hülle und Fülle, sehr viel Hintergrundinformationen gekonnt in Zusammenhang gestellt. Der Sprecher schafft es auch, den bisweilen etwas nüchternen Stoff so zu präsentieren, dass es nie langweilig wird.
Durch die hohe Anzahl handelnder Personen ist eine besonders hohe Konzentration gefragt, um den Faden nicht zu verlieren. Das geht keinesfalls mal so nebenbei.
Ich habe mir überlegt, ob ich mir das Buch als Leseschinken oder als E-book bestelle; der Vorteil wäre, dass man immer zurückblättern kann, um den Zusammenhang wiederherzustellen.
Lesen Sie weiter...

- michael

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2013
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland