Die Simpsons und die Philosophie. Schlauer werden mit der berühmtesten Fernsehfamilie der Welt

  • von William Irwin
  • Sprecher: Sandra Schwittau, Lutz Riedel
  • 5 Std. 20 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Homer Simpson hat selbst einmal gesagt: "Cartoons haben keine tiefere Bedeutung. Es sind nur doofe Zeichnungen, die auf billige Lacher aus sind." Und auch hier irrt der liebe Homer mal wieder. Ein paar clevere Gelehrte haben sich ein Herz gefasst und mit diesem Buch bewiesen, welche Weisheit in den Simpsons steckt. Zugleich führen die gesammelten Essays in Grundfragen der Philosophie ein: Wieso verkörpert Homer dennoch die aristotelischen Tugenden? Weshalb erfahren wir von Maggie den Wert des Schweigens? Warum ist Bart das Individuum, vor dem uns Nietzsche warnen wollte? Darüber hinaus lernen wir den Marxismus in Springfield kennen, analysieren die Undefinierbarkeit des Glücks bei Mr. Burns und sehen die Simpsons mit den Augen von Roland Barthes.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Unterhaltsamer Blick auf die Simpsons

In diesem Hörbuch finden sich zahlreiche Anregungen über die aktuelle amerikanische und in Teilen auch europäische Gesellschaft nachzudenken.
Lesen Sie weiter...

- Janina

Größtenteils super

Einzelne Kapitel waren ein Bisschen langatmig.
Zum Glück kann man diese dann mit erhöhter Geschwindigkeit anhören :)
Lesen Sie weiter...

- Alex Schön

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2008
  • Verlag: Lübbe Audio