Die Stimmen der Tiere. Europa

  • von Cord Riechelmann
  • Sprecher: Hanns Zischler
  • 1 Std. 14 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Können Sie das "Klock" einer männlichen Kröte von Glucksen des Maulwurgatten beim Anblick der Maulwürfin unterscheiden? Und wissen Sie, warum Wölfe heulen? Nein? Dann hören Sie genau hin, wenn Cord Riechelmann seine klangliche Schatzkammer öffnet und allerleid bioakustische Kostbarkeiten auspackt. Gesprochene Kommentare geben dazu einfach und verständlich Orientierung im Tierstimmengewirr zwischen Stadt, Land und Fluss

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Idee, schlecht umgesetzt

Als große Naturfreundin war ich sehr neugierig auf dieses Hörbuch, bin aber nun doch enttäuscht.Die Gliederung des Werkes ist entweder gar nicht vorhanden oder nicht nachvollziehbar angeordnet: Insekten, Säugetiere, Vögel in Feld, Wald, Wiese verschiedener Regionen Europas werden bunt durcheinander vorgestellt und immer, wenn ich glaubte eine Struktur erkannt zu haben, wurde sie mit dem nächsten Beispiel umgeworfen.Aufgrund der kurzen Laufzeit von fünf Viertelstunden kann man sich natürlich denken, dass nur ein kleiner Teil der europäischen Fauna Raum finden wird. Welchen Vorgaben die getroffene Auswahl folgte, hat sich mir jedoch nicht erschlossen und ich fand es bedauerlich, dass z.B. von einem beliebten Bewohner europäischer Wälder wie dem Dachs gar nichts zu hören war, Biene und Wespe dafür breiten Raum erhielten und daneben noch so einige andere Insekten und Spinnen, die jedoch so leise sind, dass man sie kaum je zu hören bekommen wird.Der langweilige Sprecher liefert willkürlich ausgewählte und damit nutzlose Informationen: Mal über Nahrung, mal über Paarung, mal den Lebensraum, mal nur den Namen des Tieres - das ist zu wenig!Zunächst dachte ich, ein Hörbuch über Tierstimmen sei ein gutes Beispiel für die Überlegenheit des Mediums gegenüber der Druckausgabe mit CD. Inzwischen bin ich mir nicht mehr so sicher, denn ich stieß rasch auf Nachteile: Bei einer CD und einem Buch habe ich ein Inhaltsverzeichnis mit Register, so dass ich einzelne Tierstimmen gezielt noch einmal anwählen und in Ruhe hören kann. Hier habe ich ein ungegliedertes Werk, das noch nicht mal einer nachvollziehbaren Ordnung folgt und in dem ich vermutlich nie mehr etwas wieder finde.Ich wünsche mir, dass es eine ähnliche Zusammenstellung künftig besser gegliedert und deutlich umfassender gibt, vielleicht sogar nach Tierarten oder Lebensräumen auf verschiedene Hörbücher verteilt. Der "Vogelwelt Europas" oder den "Tierstimmen nordeuropäischer Küsten" gebe ich dann gerne noch eine Chance!
Lesen Sie weiter...

- Sigrid

Für Naturliebhabet

Sehr umfassender Überblick über die Fauna Europas, gute Ton-Aufnahmen, kurze, treffende Charakteristik der Tiere, lehrreich
Lesen Sie weiter...

- booksnail

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.12.2008
  • Verlag: Kein & Aber Records