Die Titanic und andere "Lost Liners"

  • von Jens G. Fieback, Joerg G. Fieback
  • Sprecher: Gerrit Schmidt-Foß, Ulrike Stürzbecher
  • 3 Std. 34 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Am 14. April 1912 streifte das berühmteste Schiff der Welt im Nordatlantik einen Eisberg und begann zu sinken. Mit diesem Hörbuch lebt die Geschichte der Titanic wieder auf. In sechs weiteren Episoden erfährt der Hörer alles über weitere Tragödien der Passagierschifffahrt: Empress of Ireland; Lusitania; Britannic; Normandie; Wilhelm Gustloff und Andrea Doria. Die beiden Haupterzähler Gerrit Schmidt-Foß und Ulrike Stürzbecher sind die berühmten Synchronstimmen von Jack (Leonardo DiCaprio) und Rose (Kate Winslet) aus dem Kinofilm "Titanic". Sie gehören zur deutschen Sprecher-Elite und sind vielbeschäftigte Schauspieler. Interviews mit Augenzeugen, Schifffahrtsexperten (u.a. der international bekannte Titanic-Experte Claes Göran Wetterholm) und Wissenschaftlern, Geräuschkulissen, szenische Dialoge sowie filmische Musik sorgen beim Hörer für Kino im Kopf.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kribbeln und Gänsehaut...

...bietet dieses Hörerlebnis dem Zuhörer.
(Vorausgesetzt Sie sind nicht von Horrorfilmen abgestumpft.)
Hier werden mit einer bunten und gelungenen Mischung von vorgelesenen Texten, Interviews und Hörspielszenen die großen Schiffskatastrophen vor dem geistigen Auge abgespielt, Kino im Kopf! Gut gemacht - und am besten, man hört es auf hoher See ;-)
Leider sind einige (wenige) seemännische Fachbegriffe nicht ganz korrekt verwendet worden. Das fällt wahrscheinlich nur waschechten Seeleuten auf, deshalb aber trotzdem nur 4 Sterne.
Lesen Sie weiter...

- A. Leonhardt "Lesezeichen"

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.05.2012
  • Verlag: Zeitbrücke Verlag