Die den Sturm ernten

  • von Michael Lüders
  • Sprecher: Steffen Groth
  • 5 Std. 1 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nach "Wer den Wind sät": Neues vom Bestsellerautor und Fachmann Michael Lüders

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen. Michael Lüders erzählt den fehlenden Teil der Geschichte, der alles in einem anderen Licht erscheinen lässt.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Habe soeben den Raum verlassen siehe Egon Bahr

Ganz gleich in welches religiöse, welches weltanschauliche Mäntelchen die Potentaten dieser Welt auch schlüpfen mögen. Es ist immer dieselbe Leier: Machtstreben, Korruption, Vettern- und Günstlingswirtschaft, Gier, Brutalität und Grausamkeit. Die Potentaten dieser Welt geben einen Dreck auf Ihr Volk, geben einen Dreck auf Frieden, Freiheit, Gerechtigkeit. Die Potentaten dieser Welt ruinieren lieber das eigene Land, lassen das eigene Volk lieber zugrunde gehen, als das sie bereit wären die eigene ruinöse Herrschaft aufzugeben.
Wie schon zum Vorgänger-Titel bemerkt hat dieser ganze menschenvertilgende Wahnsinn durchaus Methode. Astronomisch hohe Militärbudgets sind nun einmal in einer Welt die sich in Richtung Frieden, Gerechtigkeit und Verständigung bewegt schwer zu rechtfertigen. Könnte es denn nicht eine so zynische wie machtpolitisch verheißungsvolle Strategie sein einen leicht zu dämonisierenden Feind regelrecht heranzuzüchten? Kostproben vom Zynismus der Macht gibt Herr Lüders dann ja auch, wenn er die Strategen zitiert. Herr Lüders bringt seine Kritik mit erfahrungsbewährter analytischer Kraft auf den Punkt. Bei aller moralischen Empörung über das Grauen das Kriege und Bürgerkriege über die Völker bringen bleibt das Urteil doch sehr differenziert und jeder Schwarz-Weiß Malerei abhold. Ein unverzichtbares Hörbuch zur politischen Bildung dessen Grundton mir einfach gefällt.
Herr Groth hat eine sehr charmierende Stimme der ich gerne über viele Stunden mein Ohr zuneige.
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus

Sehr gut recherchiert

Es lohnt folgender Test:
Einfach mal im Bekanntenkreis nachfragen:
1. warum wird in Syrien Krieg geführt?
2. warum und gegen wen ist Deutschland dort in Kriegshandlungen?
3. woher kommt scheinbar so plötzlich der sogenannte IS?

Sie werden selten Antworten erhalten. In diesem Buch werden sie gegeben und die Antworten sind nicht schön. Der Leser wird sich verabschieden von der Überzeugung "Wir sind die Guten."

Wichtig ist sich damit zu beschäftigen. Vielleicht überlegt die Eine oder der Andere dann, wo bei der nächsten Wahl das Kreuz hinkommt.
Lesen Sie weiter...

- WerBewertetEigentlichNochNichtErschieneneProdukte

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 23.03.2017
  • Verlag: Der Hörverlag