Inhaltsangabe

Polen zur Zeit des Nationalsozialismus: Als Kind jüdischer Eltern wird die lebensfrohe Sabina täglich mit Gewalt und Verfolgung konfrontiert. Nur indem das junge Mädchen sich monatelang in Kellern und Erdlöchern versteckt, überlebt es als Einzige ihrer Familie den Holocaust. Doch trotz aller Verluste und Schrecken gelingt es Sabina, sich ihren bemerkenswerten Drang nach Leben zu bewahren.

Und so erzählt ihre Autobiografie nicht nur von Selbstbehauptung und Zweifeln einer Jugendlichen angesichts Gewalt und Mord, sondern auch von der Kraft zum Neuanfang als Ehefrau, Mutter und Unternehmerin.
©2015 Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas (P)2015 DAV
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Ingerlies Am hilfreichsten 07.06.2016

Ein Hörbuch besonders der heutigen Generation empfohlen

Dagmar Manzel ist DIE Specherin für diese Biografie des Grauens, aber auch der Hoffnung und das Zeugnis des schwärzesten Kapitels Deutschlands.
Sehr einfühlsam Gelesen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen