Ein Dichter oder gar nichts

  • von Hermann Hesse
  • Sprecher: Gert Westphal
  • 0 Std. 43 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Schon dem 13-jährigen Hermann Hesse war klar, dass er "entweder ein Dichter oder gar nichts werden wolle" - die Schwierigkeiten ließen nicht auf sich warten: "Es war erlaubt und galt sogar für eine Ehre, ein Dichter zu sein: das heißt als Dichter erfolgreich und bekannt zu sein, meistens war man leider dann schon tot. Ein Dichter zu werden aber, das war unmöglich, es werden zu wollen, war eine Lächerlichkeit und Schande, wie ich sehr bald erfuhr." Erstmals 1925 in der Frankfurter Rundschau veröffentlicht, schildert Hesse in dem kleinen Fundstück "Kurzgefaßter Lebenslauf" humorvoll und freimütig seinen Lebensweg, den er nie in Form einer Autobiographie hinterlassen hat. Des weiteren ist hier die Erzählung "Die Stadt" zu hören. In der Lesung des unvergessenen Gert Westphal entsteht so ein Hörgenuss ersten Ranges.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.07.2007
  • Verlag: Der Hörverlag