Ein Schnupfen hätte auch gereicht

  • von Gaby Köster
  • Sprecher: Gaby Köster, Till Hoheneder
  • 6 Std. 40 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Gaby Köster ist wieder da! Und räumt auf! Mit Gerüchten und Lügen über ihre Krankheit. Schonungslos. Wahr und aufrichtig ehrlich. Mit großer Klappe und großem Herz! Laut und lustig. Sensibel und traurig. Eben 100% Gaby Köster. Wie man sie kennt und liebt.Seit Jahren gehört sie zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gesichtern der deutschen Comedy-Szene. Aber auf dem Höhepunkt ihrer Karriere passiert das, womit keiner rechnet: Gaby Köster erleidet einen schweren Schlaganfall. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin und einer starken Frau, die trotz ihres schweren Schicksals nicht aufgibt und ihre neue Chance im Leben nutzt. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und gerade deshalb so viel Mut macht!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gabi gnadenlos ehrlich

Gabi schafft es ihr schreckliches Erlebnis ironisch und mit dem ihr eigenen Humor so darzustellen daß es nicht eine Sekunde langweilig wird. Sie redet über ihre Krankheit und ihre Gefühle gnadenlos ehrlich und setzt sich auch gnadenlos mit ihrem Leben auseinander, mit RTL und den Dreharbeiten und mit ihrem Leben auf der Überholspur.
Ihr Liebesleben und die intimen Dinge läßt sie raus, sagt es auch deutlich, sagt auch wie grausam die Paparatzi sein können.
Ihrer Stimme hört man den Schlaganfall an, auch an den Unterbrechungen kann man es erkennen.
Es ist so toll daß dieses Buch von der betroffenen selbst gesprochen wird, daß also nicht der Verdacht entsteht ein anderer könnte seine eigene Meinung mit einfließen lassen.
Gabi ist zurück mit all ihrem Humor, ihrer Ironie ihrer Wut ihrer Liebe und ihrem ganz großen Herzen, selbstkritisch und kritisch.
Danke Gabi, ich habe Dich vermißt und solltest Du das lesen, weiterhin gute Besserung.
Lesen Sie weiter...

- Irene Taylor

dat gaby

Also ehrlich gesagt, war ich zunächst einmal skeptisch ob ich es durchhalte über 6 Stunden Gabys Stimme zu hören...haha. Nein Quatsch. Mir war in dem Fall sogar wichtig dies als Hörbuch mir zu Gemüte zu führen denn ich finde, gerade dadurch erhält das Erzählte seinen ureigenen Kösterschen Touch.
Anfangs merkt man dass sie es abliest, aber das fand ich auch überhaupt nicht schlimm,den Gedanken im Hinterkopf dass die Frau ja wohl eine Menge durch hat. Das legt sich aber und sie lockert richtig auf...Köster halt!
Vorab, wie sie selbst auch sagt, bemüht sie sich hier den Leser/Hörer auch noch nach so einem Schicksalsschlag zum Lachen zu bringen. Und ja, sie hat es sogar geschafft.
(eine nette Episode: Ihr Hund hiess "Frau Doktor". Da sie ihn des öfteren aus dem Garten reinrufen musste, wurden die Nachbarn hellhörig (wie Nachbarn halt so sind) und meinten "Sie haben aber oft einen Arzt da".)
Aber dieses Buch ist beiweitem nicht nur zum Lachen. Nein, es sollte alle die, die JETZT an ihrem Leben etwas ändern möchten, dazu bewegen es auch tatsächlich zu tuen!
Natürlich sagt man hinterher immer hätte, wenn und aber....aber es ist so. Sie erzählt ganz unverblümt wie es war, und man kann sich glaub ich nur im entferntesten vorstellen was in ihr und ihrer Familie vorgegangen ist.
Wer meint, das Buch handelt nur von der Krankheit an sich der irrt. Gaby sagt ganz unverblümt wie es war, erzählt die Hintergründe dazu und rechnet auch ganz offensichtlich ab mit denen die es verdient haben.
Sie lässt den Leser/Hörer an einem Teil ihres Lebens teilnehmen, der ganz sicher nicht einfach war und auch noch sicher lange nicht sein wird. Mit Sicherheit hat es ihr gutgetan dies alles mal rauszulassen.
Für mich war es, mal wieder und wie so oft, ein Anstoss über mich und meine Lebens,-oder gar Verhaltensweise nachzudenken. Nun muss es nur noch umgesetzt werden.
Der Gaby wünsche ich ganz hohe Verkaufszahlen womit zumindest ein Teil der Existenzangst erstmal beiseite geschoben werden kann.
Lesen Sie weiter...

- marina unger

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.09.2011
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland