• Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge

  • Autor: Bill Bryson
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 02.09.2011
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: Der Hörverlag
  • 4.5 out of 5 stars 4,3 (1.723 Bewertungen)

Beschreibung von Audible

Von Salzstreuern und Kaffeefiltern: Geschichtsstunde in den eigenen vier Wänden "Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge" von Bill Bryson ist kein gewöhnliches Hörbuch. Es ist keines, das Sie mitnimmt auf Reisen in ferne Fantasiewelten oder in die lebendige Geschichte dieser Welt. Nein, mit Bill Bryson bleiben Sie diesmal einfach zu Hause.
Doch glauben Sie ja nicht, dass das langweilig wird. Denn Bryson wird Sie in vielerlei Hinsicht verblüffen. Sicher, da ist zunächst sein erzählerisches Talent, das Rufus Beck als Sprecher brillant zum Ausdruck bringt. Doch da ist auch Brysons unstillbare Neugierde auf die Geschichten hinter Dingen, über die wir Menschen kaum noch nachdenken. Warum stehen auf unseren Tischen Salz- und Pfefferstreuer? Wie kam das WC in unsere Haushalte? Und warum, aus welchem Grund bitte, haben Männer am Jackett Knöpfe, die nicht funktionieren?
Tauchen Sie mit "Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge" von Bill Bryson ein in die skurrile Welt der uns so vertrauten Gegenstände. Amüsant, ehrlich und wunderbar einfallsreich!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Inhaltsangabe

So etwas gelingt nur Bill Bryson: Ein Spaziergang durch sein Haus führt ihn zur Geschichte der Menschheit. Er wandelt von Zimmer zu Zimmer und stößt dabei auf die Geschichte des Essens, Schlafens, Sexes und der Hygiene und macht auch vor Wanzen, Skorbut, sogar der Leichenräuberei nicht halt. Eben ein Abriss dessen, was der Menschheit alles passiert ist, seit sie sesshaft wurde - fundiert, anschaulich und humorvoll, wie wir Bill Bryson kennen.
©2011 Wilhelm Goldmann Verlag (P)2011 Der Hörverlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von wolfsbach Am hilfreichsten 09.09.2011

Absolut zu empfehlen!

Ich habe das Buch nur gekauft, weil Rufus Beck es liest und wurde nicht enttäuscht! Der Inhalt des Buches ist spannend, lehrreich und unterhaltsam. Es ist erstaunlich, wie viele Stimmen Rufus Beck hat. Diese jedenfalls passt sehr gut zu dem Buch. Er läßt den Inhalt im Vordergrund und nicht seine Stimme. Sprecher und Inhalt des Buches passen wundervoll zusammen. 5 Sterne!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

4 out of 5 stars
Von lucilino Am hilfreichsten 20.11.2011

Kurzweiliges Hörbuch, gut gesprochen v. Rufus Beck

Nachdem Bryson zuletzt sehr interessant versucht hat uns das Universum näher zu bringen, ist jetzt das Haus und seine Entstehung dran, genauer gesagt jedes einzelne Zimmer. Bill Bryson bewohnt momentan ein altes viktorianisches Pfarrhaus mit vielen kleinen und großen Eigenheiten, die ihn dazu veranlassen sich mit der Entwicklung dieser Eigenheiten auseinander zu setzen. Es werden beispielsweise Fragen beantwortet wie: weshalb wir noch Knöpfe am Ärmel eines Sakkos haben, die keine Funktion erfüllen, oder welches die größten (und verrücktesten) Häuser sind, die jemals gebaut wurden.

Ich habe das Hörbuch genossen, weil es einem auf humorvolle und interessante Weise viel Wissen vermittelt. Noch lebhafter und interessanter wird das Hörbuch, wenn man sich die Bauwerke mal bei Wikipedia anschaut.

Das Einzige was man hier bemängeln kann, ist die Zentriertheit auf englische und amerikanische Erfinder und große Persönlichkeiten. Es wird leider nur sehr wenig und dann nur sehr kurz über den Tellerrand geblickt.

Rufus Beck liest wie gewohnt sehr gut, mit seiner schönen Stimme und der richtigen Intonierung.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen