Else Lasker-Schüler oder Ich bin in Theben geboren (Suchers Leidenschaften) : Suchers Leidenschaften

  • von C. Bernd Sucher
  • Sprecher: C. Bernd Sucher, Kathrin Angerer
  • Serie: Suchers Leidenschaften
  • 1 Std. 4 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Else Lasker-Schüler (1869 - 1945) ist vor allem als Lyrikerin bekannt. Aber neben ihren Gedichten sind es die Theaterstücke, die sie berühmt gemacht haben, allen voran das Drama Die Wupper. Sie schrieb zunächst schwärmerisch und visionär, wurde aber zunehmend schwermütig. Nicht nur in ihren Dichtungen, auch in ihrem Leben. Aus einer unziemlich verrückten Bohemienne wurde eine depressive, einsame Frau, die aber eine Hoffnung nie aufgab: gerettet zu werden durch Liebe.
Engagiert, originell und höchst persönlich führt C. Bernd Sucher zusammen mit der Schauspielerin Kathrin Angerer den Hörer durch Leben und Werk von Else Lasker-Schüler. Weitere Sprecher sind Jennifer Sabel und Andreas Thiele.
Der Autor:
Prof. Dr. C. Bernd Sucher, in Bitterfeld geboren, studierte in Hamburg und München Germanistik, Theaterwissenschaft und Romanistik. Zwischen 1980 und 2005 war er Theaterkritiker bei der Süddeutschen Zeitung, seit 2005 schreibt er für Die Zeit. Seit 1998 leitet er den Studiengang Theater-, Film- und Fernsehkritik der Hochschule für Film und Fernsehen an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Vollkatastrophe

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Inhalt sind nicht die Gedichte, sondern eine mittelmäßige Besprechung von Else Lasker-Schüler. Das wenige an Gedichten, was vorgelesen wird, ist von Stimme und Betonung her eine Zumutung.


Was mochten Sie nicht am Vortrag von C. Bernd Sucher and Kathrin Angerer ?

Inhalt, Tonalität, Struktur sind einfach nur schlecht.


Lesen Sie weiter...

- Harald

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.03.2007
  • Verlag: Argon Verlag