Europa - Impressionen einer widerspenstigen Gemeinschaft (F.A.Z.-Dossier)

  • von div.
  • Sprecher: Olaf Pessler, u.a.
  • 1 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Das F.A.Z.- Audio-Dossier "Europa" Mit Europa im Allgemeinen und mit der europäischen Union im Besonderen hat es so seine Eigenheiten. Wohl schützen die Europäer die Vorzüge, die die europäische Einigung so mit sich brachte, wie die Grenzöffnungen, den freien Warenverkehr und die Währungsunion, letzlich haben sie aber immer auch eine Menge zu kritisieren, ja sogar in Grund und Boden zu verdammen. Mal ist des die undurchschaubare Politik einer ohnehin mit einem kaum nachvollziehbaren Mandat ausgestatteten EU-Kommission, mal die kaum nachvollziehbare Diskussion um die europäische Verfassung, mal eine argumentativ vielfach nicht nachvollzogene Osterweiterung, die die Europäer zum Protest treibt. Im historischen Kontext kann man aber sogar das vor allem als positives Signal verstehen. Vor wenig mehr als sechzig Jahren tobte immerhin noch der Zweite Weltkrieg. Im Zuge des darauf folgenden kalten Krieges wurde Europa scheinbar unheilbar in zwei Hälften geschnitten. Im Audio-Dossier "Hallo Europa!" werfen die Autoren der F.A.Z. den Blick auf uns und unsere Nachbarn und beobachten den europäischen Alltag. Sie analysieren die aktuellen Probleme der Europäischen Union und beleuchten die gewachsenen Defizite der politischen Gemeinschaft. Schließlich lassen wir im letzten Teil Stimmen aus den Jahren 1951, 1957 und 1972 zu Wort kommen, aus denen angesichts des Schuman-Vertrags, der Römischen Verträge und der ersten wirklichen Erweiterung der damaligen EWG noch immer die große Hoffnung auf eine echte Einung Europas und das Ende aller europäischen Kriege spricht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 17.01.2007
  • Verlag: Just GmbH