Evolution. Wie Charles Darwin das Weltbild verändert hat (F.A.Z.-Dossier)

  • von div.
  • Sprecher: Markus Kästle, Olaf Pessler
  • 2 Std. 16 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Reise, die Charles Darwin zwischen Dezember 1831 und Oktober 1836 an Bord der Brigg HMS Beagle unternahm, gehört zu den folgenreichsten der modernen Naturforschung. Die auf dieser Reise gewonnenen Erkenntnisse über die Entwicklung und Verwandtschaft der Arten mündeten in sein Hauptwerk mit dem umständlichen Titel On the origin of species by means of natural selection, or the preservation of favoured races in the struggle for life. Mit diesem Buch war die heute verkürzt genannte Evolutionstheorie geboren, die das Weltbild und das Menschenbild nachhaltig verändert hat. Bis heute sorgt sie für ideologisch aufgeladene Debatten mit so genannten Kreationisten, die die Unvereinbarkeit von Darwins Erkenntnissen mit religiösen Dogmen für den Beweis der Unsinnigkeit der Evolutionstheorie halten. Das F.A.Z.-Audio-Dossier Evolution! befasst sich mit der facettenreichen Persönlichkeit Darwins, in der ein großer Teil seiner Theorie bereits in frühen Jahren angelegt war. Folglich beginnen wir mit mehreren detaillierten Blicken auf Darwins Biographie und die Reaktionen seiner Zeitgenossen. Dem folgt ein Besuch in Down House, Darwins einstigem Zuhause. Danach ist es an der Zeit, mit einigen Vorurteilen über den Naturforscher aufzuräumen und das Augenmerk auf aktuelle Weiterentwicklungen seiner Theorien zu richten. Ein Besuch auf den Galapagosinseln, wo ein bärtiger, weißhaariger Mann allgegenwärtig ist, darf nicht fehlen.
Wir schließen unser Audio-Dossier ab mit einer Reise an den Baikalsee, wo sich anhand vieler bislang unbekannter Arten die Evolutionstheorie überprüfen lässt und gehen kurz auf die Kritik der so genannten Kreationisten an Darwins Theorie ein.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.04.2009
  • Verlag: Just GmbH