Flucht über den Himalaya

  • von Maria Blumencron
  • Sprecher: Maria Blumencron
  • 4 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Was kaum jemand weiß: Rund tausend Kinder aus Tibet kämpfen sich jedes Jahr über die eisigen Pässe des Himalaya. Ihr Ziel: die Schulen des Dalai Lama in Nordindien. Dort, so hoffen ihre Eltern, erwartet sie eine bessere, freie Zukunft. Für viele der kleinen Flüchtlinge ist es jedoch ein Abschied für immer...Die engagierte Dokumentarfilmerin Maria Blumencron hat sechs Kinder auf der Flucht im April 2000 begleitet. Mit ihrer einfühlsam erzählten Geschichte macht sie zugleich auf die Missstände im besetzten Tibet aufmerksam.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Es gibt Bücher, die zerreißen einem einfach das Herz, und wenn sie dann auch noch wie Maria Blumencrons Buch ein Happy-End haben, ist das so wie Weihnachten und Ostern an einem Tag. Ihr Buch setzt starke Emotionen beim Lesen frei: Lachen, Bangen und Hoffen."
--Brigitte

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

wunderbar erzählt

...nicht nur die thematik fesselt ....spätestens seit dem zunhmenden bekanntheitsgrad des dalai lama interessieren sich viele menschen für das schicksal der tibeter/innen....dennoch besticht bei diesem hörbuch auch die schöne erzählweise, die es leicht macht sich selbst in die situationen zu versetzen. dabei wird der wahnsinn dieser gefährlichen fluchten verständlich und die not, die dahinter stecken muß seine kinder diesem wahnsinn auszusetzen wird sehr offensichtlich.
Lesen Sie weiter...

- habdichlieb

Mutig und erschütternd

Danke Frau Blumencron, dass Sie die Unterdrückung des dibetischen Volkes durch China so hautnah aufzeigen. Dabei ist das Buch spannend und mitreissend geschrieben.
Lesen Sie weiter...

- A. Wedenig

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.06.2008
  • Verlag: steinbach sprechende bücher