Football Leaks

  • von Rafael Buschmann, Michael Wulzinger
  • Sprecher: Mark Bremer
  • 9 Std. 31 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Dass es in der Welt des Fußballs immer weniger um den Sport und immer mehr um schmutzige Geschäfte geht, ahnen die Fans nicht erst seit den Skandalen um die Fifa und die vermeintlich gekaufte WM 2006 in Deutschland.

Die "Football Leaks" bieten nun erstmals Einblicke in die Schattenwelt der Branche, offenkundig wird die grenzenlose Gier, die hinter den Kulissen des Weltfußballs herrscht. Der Whistleblower "John" hat dem SPIEGEL 1,9 Terabyte geheimer Daten übergeben: Rund 18,6 Millionen Dokumente über Verhandlungen, Verträge und Abkommen, die deutlich machen, dass für die Akteure im Profifußball Moral und Gesetz oft kaum Gültigkeit zu haben scheinen - weder für Vereine, Spieler, Manager noch für die mächtigen, aber im Hintergrund agierenden Spielerberater.

In "Football Leaks" beschreiben Rafael Buschmann und Michael Wulzinger die wichtigsten Enthüllungen, die sie aus dem riesigen Datenberg in monatelanger Recherche zusammengetragen haben. Zugleich ist ihr Werk die packende Geschichte eines Whistleblowers, der den Fußball von mafiösen Einflüssen befreien will - und der inzwischen selbst zum Gejagten geworden ist.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Dieses Buch zeichnet in großer journalistischer Leistung das Ausmaß und die Hintergründe der zwielichtigen Deals nach.
-- 11 Freunde

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Fußball ist unser Leben, Fußball regiert die Welt

Dieser Schlachtenbummlerevergreen trifft wohl ins Schwarze.
1979 machte der Transfer von Tony Woodcock von Nottingham Forest zum 1. F.C.Köln finanzielle Sensation: 2,5 Millionen D-Mark. Solche Summen dürften heute im Jugend-Bereich Peanuts sein. Als Christoph Kramer nach dem Weltmeisterschaftsgewinn 2014 unter Anspielung auf die Umstände seines eigenen Transfers von Menschenhandel im modernen Fußball sprach erbosten mich diese mir maßlos überzogen erscheinenden Worte eines so talentierten wie privilegierten jungen Mannes.
Doch dieses Hörbuch kann eines Schlechteren belehren: Ist der Fußball tatsächlich so groß geworden das ihm Recht und Gesetz nichts mehr anhaben können. Die Weltstars dieses Sports sind machtgeschützt, unterhalten einen ganzen Mitarbeiterstab von Juristen, Beratern, Steueranwälten. Vereine entziehen unbequemen Journalisten die Akkreditierung. Die großen Verbände fahren schweres juristisches Geschütz auf wenn es darum geht die eigenen Interessen zu wahren. Noch vor dem sportlichen Erfolg scheint der große Ehrgeiz die Steuervermeidung zu sein. Gesellschaftliche Verantwortung? Pustekuchen! Die Einblicke in die Vertragskonstruktionen ließen mich kopfschüttelnd zurück. Der populärste Sport der Welt ist zum Multimilliardengeschäft geworden und die Vereine und Spieler zu reizvollen Investitionsobjekten. Darüber zu schreiben lohnt wirklich, denn wie schon einmal bemerkt kommen in diesem Geschäft gesellschaftliche und politische Machtverhältnisse zu aufsehenerregendem Ausdruck.
Sehr angenehm im Vortrag. Nicht nur für Fußballfans empfehlenswert!
Lesen Sie weiter...

- doktorFaustus

Inhalt Top, Sprecher Naja

Dieses Buch gibt einen interessanten Blick hinter die Geldmaschine Fussball. Davon sollte man sich schlussendlich nicht zu viel versprechen. Man wird nicht durchgehend durch verblüffende und unvorhersehbare Leaks geleitet. Dennoch gibt das Buch einen spannenden Einblick. Was ich tatsächlich leider bei dem Hörbuch schwach finde, ist der Sprecher bezüglich der Aussprache von Namen. Gerade bei so einem Buch MUSS doch der Sprecher wissen, dass z.B. Louis Figo nicht Figó ausgesprochen wird. Von diesen Beispielen gibt es leider zu viele.
Daher gibt es statt 5 nur 4 Sterne.
Lesen Sie weiter...

- Dom M

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.07.2017
  • Verlag: Verlag Michael John Media