Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens

  • von Ensaf Haidar, Andrea Claudia Hoffmann
  • Sprecher: Pegah Ferydoni
  • 8 Std. 6 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Mit dem Mut der Verzweiflung kämpft Ensaf Haidar für Raif Badawi, die Liebe ihres Lebens.

Sie ist die Frau des wohl berühmtesten Bloggers der Welt: Ensaf Haidar liebt den Mann, der seinen Wunsch nach einem freien Leben mit Folter und Gefängnis bezahlt. Raif Badawai wurde in Saudi-Arabien verhaftet und zu 1000 Stockschlägen und zehn Jahren Haft verurteilt - de facto ein Todesurteil.
Dass die ganze Welt um ihn bangt, ist seiner Frau zu verdanken. Mit einem selbst gemalten Plakat startete Ensaf Haidar eine Solidaritätskampagne, die die Welt bewegt. Sie sorgt für enormes Interesse an Raifs Schicksal und bringt so das gnadenlose Regime ihres Heimatlandes in Bedrängnis.

Die Geschichte von Ensaf und Raif ist eine berührende Liebesgeschichte. Sie erzählt von der Kraft zweier Herzen im Kampf gegen das Unrecht und davon, wofür es sich zu leben lohnt. Gelesen von der im Iran geborenen Schauspielerin und Moderatorin Pegah Ferydoni.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Heldenhafter Kampf für Freiheit im Denken

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens besonders unterhaltsam gemacht?

Diese tragische reale Geschichte von Raif Badawi und seiner Frau Ensaf Haider ist bewundernswert und beispiellos. Der Sprecherin gelingt es mühelos mit ruhiger Stimme die Spannung zuhalten und dabei nicht in Sentimentalität abzugleiten. Dies macht man als Hörer selber, man ist betroffen, wütend und dann wieder dankbar, durch die Gnade einer Geburt in Deutschland solch einem Regime entkommen zu sein. Das Hörbuch ist lohnenswert und spannend und findet hoffentlich eine weite Verbreitung.Ich hoffe auf Freiheit für Badawi und seiner liberalen Mitkämpfer in diesem totalitärem Regime. Die von Audible gestellte Frage zur Beurteilung ist in Anbetracht des realen Bezugs fast zynisch und unpassend. Unterhaltungsliteratur im üblichen Sinne ist diese Buch nicht. Stattdessen wird man wachgerüttelt, dass die Freiheit die für uns selbstverständlich jeden Tag hingenommen wird in anderen Ländern teuer erkauft werden muss. Danke für das Vorbild, den Mut und den Trotz für Freiheit alles zu geben.


Lesen Sie weiter...

- A. Dober

Ergreifend

Das Buch ist sehr schön geschrieben und die Erzählerin trägt sehr flüssig und verständlich vor.
Lesen Sie weiter...

- Susanne Hoyer

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland