Grüne Gentechnik : Fluch oder Segen?

  • von div.
  • Sprecher: div.
  • 3 Std. 3 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Lässt sich der Hunger in der Welt mit gentechnisch veränderten Nahrungsmitteln erfolgreich bekämpfen oder sind Mangel- und Unterernährung hausgemachte Probleme, die durch geeignete politische Rahmenbedingungen und fairen Welthandel in den Griff zu bekommen sind?
Welche Risiken für Umwelt und Gesundheit sind mit dem Anbau und dem Verzehr von gentechnisch veränderten Pflanzen verbunden? Unter Befürwortern und Gegnern tobt nach wie vor ein Glaubenskrieg - es fehlt nach wie vor an gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Folgen der genetischen Manipulation von Saatgut.
DW-Reporter waren auf den Spuren der Grünen Gentechnik in Afrika, Asien sowie Süd- und Nordamerika unterwegs. Die Serie entstand in Zusammenarbeit mit der Deutschen Welthungerhilfe und wurde auch in der Tageszeitung "DIE WELT" veröffentlicht.
Brasilien: Gen-Soja garantiert Wettbewerbsfähigkeit auf dem Weltmarkt

Deutschland: Gentechnik in der Landwirtschaft - ein Glaubenskrieg

Uganda: Biobauern gegen Biotechnologie

Kirgisien: Grünes Licht für Gen-Mais

Burkina Faso: Große Verunsicherung angesichts der Grünen Gentechnik

Indien: Von der Grünen Revolution zur Gen-Revolution

Argentinien: "Monsanto hat die Pampa erobert"

Südafrika: Einfallstor für die Grüne Gentechnik in Afrika

USA: Wiege der Grünen Gentechnik

Pro und contra Grüne Gentechnik

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 18.08.2005
  • Verlag: Deutsche Welle