Inhaltsangabe

Wer das öffentliche Bedürfnis nach einer ethischen Instanz im modernen Alltag für ausgestorben hielt, wird vom Erfolg von Rainer Erlingers "Gewissensfragen"-Kolumne im Magazin der Süddeutschen Zeitung eines Besseren belehrt. Der promovierte Mediziner und Jurist erörtert dort seit 2002 allwöchentlich die moralischen Zwickmühlen, in die wir alle immer wieder geraten. Mit seinen anregenden und lebhaften Antworten auf den Chor der interessantesten Fragen bringt Rainer Erlinger diesen sehr zeitgenössischen Kummerkasten jetzt auch zum Klingen - hören Sie Guten Gewissens zu!
(c)+(p) 2009 Verlag Antje Kunstmann
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
3 out of 5 stars
Von Ele Am hilfreichsten 11.12.2016

Preis Leistung

Für ein Hörspiel zu knapp/kompakt. Für ein "podcast" zu teuer. Auch nicht schön vorgelesen. Die Grundidee ist gut, aber während manche Stellen Bedenkzeit benötigen, die man in dem Format nicht kriegt, sind andere fehl am Ort (Beispiel mit Zug und Türen ist doch ein Witz?). 5€ wären okay für die kurze Unterhaltung. Erlingers Artikel sind im Podcast-Format oder doch eher gedruckt besser zu verstehen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen