Hexen. Die Bräute des Satans

  • von Ulrich Offenberg
  • Sprecher: Monika Buhtz, Klaus Brockmeyer
  • 2 Std. 10 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte der katholischen Kirche ist die Jagd auf angebliche Hexen. In vier Jahrhunderten, vom Beginn des 14. bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, konnte jede Frau - einmal der Hexerei angeklagt - auf dem Scheiterhaufen brennen. Wie viele diesen qualvollen Tod erleiden mussten, vermag heute niemand mehr zu sagen. Die Schätzungen belaufen sich auf eine bis acht Millionen Opfer. Wie eine Epidemie griff der Hexenwahn in Mitteleuropa um sich. Niemand blieb verschont: Kinder, Hebammen, schöne Frauen in der Blüte ihres Lebens, ehrwürdige Greisinnen aber auch Männer waren die unschuldigen Opfer einer gnadenlosen Tötungs-Maschinerie, die überall in Europa Angst und Schrecken verbreitete. Erst mutige Aufklärer setzten Ende des 18. Jahrhunderts dem Spuk ein Ende.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

absolut hörenswert

Eine spannende und interessante Zusammenfassung der Geschehnisse aus dieser Zeit. Für jeden historisch Interessierten ein absolutes MUSS!Mit vielen vorgetragenen Einzelfällen wird die Zeit lebendig und verständlich. 5 Sterne und sehr empfehlenswert.
Lesen Sie weiter...

- Tocqueville

Nichts für schwache Nerven

Eine schreckliche Zeit mit allen seinen Facetten erzählt. Wer zu sensibel ist, diese tatsächliche und wirkliche Phase in der Geschichte zu hören, sollte sich dieses Hörbuch genau überlegen.Wer auch die dunkle Seite der Menschheit - und das im vermeintlichen Namen Gottes - erträgt, findet hier einen interessanten Überblick, der sicher auch weiter vertieft werden soolte.
Lesen Sie weiter...

- Thomas Rademacher

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 08.04.2008
  • Verlag: Komplett Media