Hirnforschung: Eine Wissenschaft auf dem Weg, den Menschen zu enträtseln

  • von DER SPIEGEL
  • Sprecher: Deutsche Blindenstudienanstalt
  • 6 Std. 10 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die Entschlüsselung des Gehirns ist zur vielleicht größten wissenschaftlichen Herausforderung des 21. Jahrhunderts geworden. Mit raffinierten Methoden gelingt es Neurobiologen inzwischen nicht nur, einzelne Nervenzellen abzuhorchen, sie können auch in ihr Geplauder eingreifen. Doch wenn die Erkenntnisse tatsächlich so bahnbrechend sind, warum bringen sie Kranken so wenig Nutzen? Und übernehmen sich die Hirnforscher, wenn sie inzwischen auch im Terrain der Psychologen, Pädagogen und Philosophen wildern?

Das Hörbuch "Hirnforschung", das Titelgeschichten, Artikel und Interviews aus dem SPIEGEL der letzten vier Jahre umfasst, beleuchtet Vorgehen und Erkenntnisse der Neurowissenschaften - und geht der Frage nach, wie im Gehirn z.B. Angst, Mitgefühl oder Fettsucht entstehen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Kleiner Kritikpunkt

Wenn das Hörbuch Artikel aus verschiedenen Jahren umfasst, hätte ich es gerne, wenn das Erscheinungsdatum mitgenannt wird. Sonst ist das komisch wenn immer wieder von "diesem Jahr " oder nächstem Jahr die Rede ist.
Lesen Sie weiter...

- Niklas

Interessante Einblicke

Die wirklich Interessanten Themen kommen erst in der Zweiten Hälfte des Hõrbuches aber auch die übrigen Themen sind sind anschaulich und verständlich dargelegt. Wenn das ein Roman wäre wurde ich sagen "vorlesen : 6 ,setzen " aber darüber hab ich ob des spannenden Themas mal hinweg geschaut
Lesen Sie weiter...

- Anne

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 30.09.2016
  • Verlag: SPIEGEL-Verlag